Konzert in Hördt am 12. Mai
Melodien zum Muttertag

Der Musikverein Hördt spielt sein Muttertagskonzert am 12. Mai.
  • Der Musikverein Hördt spielt sein Muttertagskonzert am 12. Mai.
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Julia Lutz

Hördt. Das diesjährige Muttertagskonzert findet am Samstag, 12. Mai, statt.
Um 20 Uhr eröffnen die Musiker den Konzertabend in der Hördter Turn- und Festhalle.
Unter dem Motto „Grenzenlos“ hat unser Dirigent Matthias Wolf ein ansprechendes Programm zusammengestellt. Ein Höhepunkt des Abends wird das Werk „Dreamland“ sein, welches vom Orchester an diesem Konzertabend uraufgeführt wird. Komponist des Stückes ist der aus Hördt stammende Jonas Schira.
Um sich auf das bevorstehende Ereignis vorzubereiten, trafen sich die Musiker am vergangenen Wochenende zum Proben. Von Freitag bis Sonntag wurde in intensiven Satz- und Gesamtproben am Konzertprogramm gearbeitet. Das Muttertagskonzert zählt zu den wichtigsten musikalischen Ereignissen im Kalender des Musikvereins „Harmonie“ Hördt. Karten für das Konzert erhalten Interessierte einem Preis bei allen aktiven Musikern, an der Abendkasse sowie per E-Mail unter karten@mv-hoerdt.de. ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen