Drei Tage Markttreiben, Musik und Pfälzer Essen
Historisches Dorffest in Hanhofen

Am Freitagabend spielt die Band  Die Troubadoure auf dem Historischen Dorffest Hanhofen.
  • Am Freitagabend spielt die Band Die Troubadoure auf dem Historischen Dorffest Hanhofen.
  • Foto: PS
  • hochgeladen von Wochenblatt Archiv

Hanhofen. Die kleine Gemeinde Hanhofen feiert vom 30. August bis zum 1. September das Historische Dorffest mit Livemusik, Bauern- und Kunsthandwerkermarkt und gutem Essen. Die Schenken öffnen am Freitagabend, 30. August, ab 17.30 Uhr. Die Feierlichkeiten beginnen zur gleichen Zeit mit einer ökumenischen Andacht. Danach wird das Historische Dorffest feierlich eröffnet. Die Band  Die Troubadoure begleitet die Eröffnungsfeier. Ab 20 Uhr spielt die Gruppe Ginger Partymusik zum Tanz auf. Bei hoffentlich gutem Wetter klingt der Freitag dann zur späten Stunde gemütlich aus.

Am Samstag, 31. August, öffnen die Gastschenken um 17 Uhr. Das KFD-Kaffee beginnt bereits um 15 Uhr hat bis 18 Uhr geöffnet. Ab 16 Uhr findet ein großer Floh-, Bauern- und Kunsthandwerkermarkt statt. Neben gut erhaltenen Gebrauchtwaren gibt es hier viel Neues zu erwerben, insbesondere Handwerkskunst.  Direkterzeuger kommen nach Hanhofen um ihre Waren ebenfalls anzubieten.Ab 20 Uhr kommen dann Good Times zu Gehör. Sie spielen die beliebtesten Oldies der vergangenen Jahrzehnte. 

Am Festsonntag, 1. September, geht es ab 11 Uhr los. Das KFD-Kaffee hat von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Um 11 Uhr öffnet auch wieder der Floh-, Bauern- und Kunsthandwerkermarkt. ab 15.30 Uhr heißt es dann "Hanhofen singt". Es findet ein gemeinsames Singen statt. Zum Auskling spielt dann ab 17 Uhr die Blaskapelle Dudenhofen. Die Gemeinde und die Vereine aus Hanhofen freuen sich auf viele Besucher und weisen auch darauf hin, dass das Fest weitgehend plastikfrei stattfindet. jlz

Autor:

Wochenblatt Archiv aus Germersheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

23 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Die jungen Bestatter: Andreas Schwämmle (li.) und Sven Schmitt
11 Bilder

Bestatter in Speyer
Bestattungsinstitut Schmitt eröffnet

Speyer. Ein außerordentlich erfolgreicher Start liegt hinter Sven Schmitt und Andreas Schwämmle. Am 1. August haben sie ihr neues Bestattungsinstitut am Bartholomäus-Weltz-Platz 1a in Speyer mit einer kleinen Feier eröffnet. Viele Gäste waren gekommen, um den beiden erfahrenen Bestattern zum Neubeginn im eigenen Bestattungsunternehmen zu gratulieren. Sven Schmitt begleitet seit vielen Jahren Menschen aus Speyer und Umgebung bei Bestattungen unterschiedlicher Bestattungsarten. Auf den Beruf...

Online-Prospekte in Speyer und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen