Großes Festprogramm vom 13. bis 16. September
Tabakdorffest Harthausen 2019 mit Tabakkerwe und Oldtimertreffen

Vom 13. bis 15. September ist in Harthausen die vierte Tabakkerwe und das 39. Tabakdorffest.
3Bilder
  • Vom 13. bis 15. September ist in Harthausen die vierte Tabakkerwe und das 39. Tabakdorffest.
  • Foto: jlz
  • hochgeladen von Julia Lutz

Harthausen. Der heute als Gemeindezentrum dienende Tabakschuppen in Harthausen zählt zu den ältesten erhaltenen Tabakschuppen der Pfalz. Früher wurde darin der Tabak getrocknet, heute wird in ihm gelacht und gefeiert. Vom 13. bis 15. September findet das 39. Tabakdorffest Harthausen statt und die vierte Tabakkerwe.

Eingeläutet wird das Fest am Freitag, 13. September, um 17.30 Uhr mit dem Einzug von der Kirche zur Bühne am Malerwinkel. Der Einzug wird begleitet vom Fanfarenzug Rot-Weiß Speyer. Die Kinder der Karl-Hufnagel-Schule werden singen, ehe Ortsbürgermeister Harald Löffler die Festgäste begrüßt und den Fassbieranstich vornimmt.Nach der offiziellen Eröffnung beginnt das große Programm. Im Historischen Tabakschuppen eröffnet eine Ausstellung, am Uchizyplatz öffnet ab 18.30 Uhr die Kerwe-Meile, wo es für jeden Geschmack das passende Essens- und Getränkeangebot gibt. Die Gitarrenhelden spielen ab 19.30 Uhr am Gretelplatz auf. Am Malerwinkel rockt ab 20 Uhr die Coverband Crush für das Partyvolk.

Am Samstag, 14. September, öffnet ab 14 Uhr die Ausstellung im Tabakschuppen. Zeitgleich beginnt in der Speyerer Straße der Kinderflohmarkt und der Bastelnachmittag. Gebrauchte aber nicht mehr geliebte Spielsachen wechseln so ihren Besitzer und finden einen neuen Liebhaber. Ab 19 Uhr spielen am Gretelplatz die Hot Wine Punchers. Am Malerwinkel spielen Grand Malör Partymusik auf.

Oldtimertreffen am Sonntag

Der Sonntag, 15. September, steht im Zeichen der Familie. Ab 9 Uhr kann man die Oldtimer beobachten, wie sie in die Festzone einfahren. Dort können die Schätzchen dann auch anschließend bestaunt werden. Ihre Besitzer geben gerne Auskunft über ihre Fahrzeuge und haben ausreichend Zeit für Benzingespräche im Gepäck.  
Um 10 Uhr gibt es dann schon Kaffee und Kuchen im KfD-Café im Pfarrheim. Ab 10 Uhr beginnen die Minitruck-Vorführungen im Schulhof. Diesen erreicht man über die Raiffeisenstraße. Aber es gibt auch Alternativprogramme. Beim MRC am Gretelplatz beginnt um 10 Uhr der Frühschoppen mit Weißwurst und Brezel und auch beim Pfälzer Waldverein am Malerwinkel wird ein Frühstück angeboten. Ab 12 Uhr spielt die Swing Band Harthausen am Gretelplatz, ab 14 Uhr übernimmt dann ginger music.  Die Ausfahrt der Oldtimerfreunde startet um 14 Uhr. Wenn die Oldtimer weg sind beginnt das interaktive Quiz gegen 14.30 Uhr durch den Hudnesportverein Harthausen am Malerwinkel. Abends spielen in der Burgunderklause (Eingang Rappengasse) ab 20 Uhr die Original Bütenweg Jazzern zum Ausklang. Am Montag, 16. September, bieten die KfD-Frauen im Pfarrheim noch mal ab 14 Uhr Kaffee und Kuchen an. Die Ortsgemeinde Harthausen und das Ortskartell freuen sich auf das Tabakdorffest und die Tabakkerwe. jlz

Autor:

Julia Lutz aus Germersheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

24 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.