Geführte Wanderung des Pfälzerwald-Vereins Dannenfels
Wandern, wo edle Weine wachsen

 Die Wanderung führt durch das Zellertal.  Foto: Trykowski
  • Die Wanderung führt durch das Zellertal. Foto: Trykowski
  • hochgeladen von Laura Braunbach

Dannenfels/Zellertal. In der Donnersberg-Region bieten Wanderscouts und die Pfälzerwald-Vereine regelmäßig geführte Wanderungen an.

Die nächste geführte Wanderung des Pfälzerwald-Vereins Dannenfels findet am Samstag, 21. September, unter dem Motto „Wanderung im Zellertal – Wandern, wo edle Weine wachsen“ statt.
Mit dem Pfälzerwald-Verein Dannenfels können alle Wanderfreunde zu einer geführten Wanderung durch das schöne Zellertal aufbrechen.

Treffpunkt ist um 13 Uhr an der Grundschule in Dannenfels zunächst mit dem Taxi nach Niefernheim, anschließend startet die circa zweieinhalbstündige Wanderung durch das schöne Zellertal, Abschluss ist im Weingut Schwan in Niefernheim.
Das Taxi bringt die Teilnehmer zurück zum Startpunkt nach Dannenfels.
Die Strecke beträgt ungefähr siebeneinhalb Kilometer. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt zehn Personen. Wanderführer ist Hado Reiminger. laub/ps

Weitere Informationen:

Anmeldungen bis Freitag, 13. September, unter: 06357 9755225 oder bei Hado Reimringer unter: 06357 509377 oder per E-Mail an: pwv-dannenfels@gmx.de.

Autor:

Laura Braunbach aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.