Aeham Ahmad und Cornelius Hummel in der Donnersberghalle
Connecting Cultures

Rockenhausen. Im Rahmen der Interkulturellen Woche vom 16. September bis 3. Oktober findet am Dienstag, 1. Oktober, 19.30 Uhr, im Roten Saal der Donnersberghalle, das Konzert „Connecting Cultures“ mit Aeham Ahmad und Cornelius Hummel statt.
Aeham Ahmad ist Palästinenser aus Yarmouk/Damaskus. 2013, als Yarmouk vollständig abgeriegelt war, gab er aus Protest ein Konzert in den Ruinen und wurde weltweit bekannt als „Pianist in den Trümmern". Nach seiner Flucht lebt er in München und erhält 2015 den internationalen Beethovenpreis für Menschenrechte. Inzwischen gibt er europaweit Konzerte. Cornelius Hummel, Cellist und Komponist, gastierte am Hessischen Staatstheater Wiesbaden und ist seit 2009 freischaffend tätig.
Wenn die beiden zusammen musizieren, entsteht ein Dialog, mit dem sie sprachliche und kulturelle Barrieren überwinden. Aus zwei unterschiedlichen Kulturen entsteht etwas Neues, eine Mischung von moderner europäischer Klassik mit einem arabisch angehauchten Stil. Aus reiner Lust am Musizieren wird von den Beiden etwas zum Leben erweckt. Etwas Neues entsteht, ohne dass das Alte aufgegeben werden muss.laub/ps

Autor:

Laura Braunbach aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.