Konferenz zu Kindeswohl bei Trennung und Scheidung
„Und was wird aus den Kindern?“

Neuhofen. Das „Lokale Netzwerk Kindeswohl“ des Kreisjugendamtes lädt interessierte Fachleute zur interdisziplinären Netzwerkkonferenz am Donnerstag, 16. Mai 2019, 12.30 bis 17.20 Uhr, zum Thema „Und was wird aus uns Kindern?“ - Kindeswohl und Kinderbeteiligung bei Trennung und Scheidung – ein. Die Veranstaltung findet im Bürgerhaus „Neuer Hof“ in Neuhofen, Rottstraße 1a, statt. Angesprochen sind alle, die im professionellen Zusammenhang mit Kindern, Jugendlichen und Familien arbeiten. Scheidungen und Trennungen gehören heute zur gesellschaftlichen Realität wie alleinerziehende Elternteile oder Patchworkfamilien. Immer wieder wird diskutiert, welche Folgen eine Trennung für die Kinder hat. Die Netzwerkkonferenz befasst sich unter anderem mit Fragen wie: Welches ist der beste Zeitpunkt, sich zu trennen? Wann ist es zu früh, wann zu spät? Und wie sagt man es den Kindern? Wie wird das Leben in Zukunft gestaltet? Neben dem klassischen Betreuungskonzept, dem Residenzmodell, werden Schlagworte wie Nestmodell und Wechselmodell angesprochen.
In verschiedenen Vorträgen und Workshops werden Interessierten die wichtigsten Aspekte eines Trennungsprozesses nähergebracht. Ziel ist es, das Verständnis für die betroffenen Kinder und deren Eltern zu verstärken und Einblicke in die Arbeitsbereiche der beteiligten Institutionen zu ermöglichen. Die Teilnahme ist kostenfrei. ps

Weitere Informationen:
Anmeldung bis 8. Mai 2019 bei der Kreisverwaltung Rhein-Pfalz-Kreis, Fachbereich Jugendhilfe/Netzwerk Kindeswohl, Sabine Askenazi unter 0621 5909 1400 oder per E-Mail an sabine.askenazi@kv-rpk.de

Autor:

Gisela Böhmer aus Frankenthal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.