„Olympia“ – SG Hüffler/Wahnwegen 7:2
Schützenfest in Ramstein

Ramstein-Miesenbach. Ohne die fast obligatorische Schwächeperiode zu Beginn jeder Halbzeit legten die Einheimischen gleich los wie die Feuerwehr. Die Gäste, bei denen Torjäger Knapp schmerzlich vermisst wurde, hatten eigentlich über die gesamte Spieldauer keine richtige Torchance. Die beiden Luks-Treffer, darunter ein unnötiger Foulelfmeter, entstanden unter großzügiger Mithilfe der Ramsteiner Abwehr.
Nachdem Pollak schon in der zweiten Minute nur knapp scheiterte, war es sein Sturm- und Namenskollege Max Lill, der zwischen der 9. und 11. Minute noch nicht erfolgreich war. Besser machte es dann Anthony Weston in der 13. Minute, als er einen tollen 25-Meter-Schuss zur Führung in den Winkel zirkelte. Steffen Theis vergab in der 17. und 19. Minute nur knapp. Nach einer halben Stunde erreichte Lill ein guter Pass und er ließ dem Torwart keine Abwehrchance. Bis zur Pause sah man zwar keine 100-prozentigen Tormöglichkeiten mehr, aber die spielerische Überlegenheit verdeutlichte schon jetzt, dass nur Ramstein die einseitige Partie gewinnen konnte.
Nach dem Seitenwechsel schickte Maier Lill auf die Reise und erneut schlug der Torjäger zu. Das 3:0 in der 47. Minute war perfekt! Zwischen Minute 54 und 58 konnte nur Weston eine der Möglichkeiten zum 4:0 nutzen. Dann fiel in der 57. Minute Luks der Ball vor die Füße und er hatte keine Mühe, den Ehrentreffer zu markieren. Anschließend erhöhten Weilert (64.) und Theis (69.) auf 6:1, ehe Luks mit dem Foulelfmeter in der 73. Minute ebenfalls zu seinem zweiten Tor kam. Steffen Theis setzte dann in der 76. Minute mit dem 7:2 den Schlusspunkt, obwohl weitere Tore möglich waren.
Zwar wurden beileibe nicht alle Chancen genutzt, aber die Spielphilosophie umgesetzt und der Frust der beiden Auftaktniederlagen von der Seele geschossen.

Vorschau: Am Sonntag, 8. September, spielen beide aktiven Mannschaften in Wolfstein. Die Spiele beginnen um 13.15 beziehungsweise um 15 Uhr. hch

Autor:

Stephanie Walter aus Wochenblatt Landstuhl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

24 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Sonnenaufgang auf der Burg Landeck im Bad Bergzaberner Land

Bergzaberner Land hat für alle passende Herausforderungen
Wandern, biken und genießen

Bad Bergzaberner Land. Die faszinierende Landschaft des Bergzaberner Landes mit schattigem Wald und sonnigen Rebenhängen sowie den viel Burgen, die von der Vergangenheit zeugen, kombiniert mit dem milden Klima machen die Region zu einem Paradies für Wanderer wie Mountainbiker gleichermaßen. Zahlreiche Wanderwege und zwei Strecken des Mountainbikeparks Pfälzerwald bieten für alle eine passende Herausforderung. Die zahllosen Burgen im Bergzaberner Land sind mächtigen Zeugen vergangener Zeiten und...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Im Weißenburger Tor findet man auch die Touristen-Information.
2 Bilder

Festungsstadt Germersheim am Rhein
Kultur und Natur erleben

Germersheim. An einem Tag erkundet man die „Germersheimer Unterwelt“ mit ihren Kasematten und Minengängen der Festung, am nächsten erlebt man Fischreiher, Kormoran, Eisvogel und andere Wildtiere an den Altrheinarmen und am dritten unternimmt man eine Radtour rund um die Festungsstadt Germersheim. Und schöne Touren direkt am Rhein oder Hauptdeich entlang haben ebenso viel zu bieten. Germersheim, als eine Station der Europäischen Kulturroute Festungsmonumente Forte Cultura am Oberrhein, ist somit...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Camping an der Mosel: auf den Mosel-Islands erlebt man Entspannung pur.

Camping an der Mosel: Campingplatz Mosel-Islands
Ab auf die Insel

Campingplatz Mosel-Islands. Mitten in der Natur, gemächlich fließt die Mosel dahin, links und rechts erheben sich die Wälder. Auf dem Campingplatz Mosel-Islands erlebt man Entspannung pur. Abends sitzt man am direkt am angeschlossenen Yachthafen und genießt den Sonnenuntergang. Und außerdem ist Mosel-Islands ein idealer Ausgangspunkt für Erlebnistouren, zum Wandern, Biken und für kulturelle Highlights. Wandert man Richtung Osten, ist das Ziel die Burg Eltz aus dem 12. Jahrhundert. Nördlich...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Veloreop - Aus Liebe zum Rad

i:SY - Premiumhändler Velorep in Durlach
Kompakte Pedelecs für alle Fahrer

Velorep. Wer ein Pedelec sucht, auf dem man sich sicher fühlt und mit dem man Spaß und Freude hat, ist bei dem Fahrradexperten Velorep in Durlach genau richtig. Denn seit acht Jahren vertreibt Velorep als Premiumhändler das Kompaktrad i:SY exklusiv in Durlach. Das i:SY Prinzip ist einfach, sicher und genial. Denn auf dem Pedelec mit dem One Size Rahmen fühlen sich alle Fahrer von 1,50 bis 1,90 Meter wohl. Es ist klein und wendig, leicht zu transportieren und man fühlt sich dank des niedrigen...

Online-Prospekte aus Landstuhl und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen