Anerkennung für drei Vereine
Über 300 Kinder im Ferienprogramm in Ramstein-Miesenbach

1. Beigeordneter Marcus Klein (rechts) und Volker Hammel (Mitte) vom Jugendbüro bedanken sich herzlich bei  Volker Nicolay (links),  Werner Nicklas (2.v.l.) und Horst Cherdron (2.v.r.)
  • 1. Beigeordneter Marcus Klein (rechts) und Volker Hammel (Mitte) vom Jugendbüro bedanken sich herzlich bei Volker Nicolay (links), Werner Nicklas (2.v.l.) und Horst Cherdron (2.v.r.)
  • Foto: Stefan Layes
  • hochgeladen von Stephanie Walter

Ramstein-Miesenbach. Der TSV Hütschenhausen, der FV Olympia und der SV Miesenbach/Tennis haben einiges gemeinsam: alle drei Vereine waren exzellente Gastgeber und Kooperationspartner im Ferienprogramm des Jugendbüros. Und das schon seit vielen Jahren! Bei den zweiwöchigen Ferienbetreuungen und dem internationalen Spielfest erfreuten sich auch dieses Jahr viele Kids auf den gepflegten Vereinsgeländen und hatten unbeschreiblich schöne Ferientage.
Aber auch Jugendtrainer und Vorstandsleute des FV Olympia und SV Miesenbach sowie die Bouleabteilung des TSV Hütschenhausen waren mit großem Engagement und ehrenamtlich im Einsatz. Bedenkt man, dass alle drei Vereine sich noch mit eigenen Angeboten ins Ferienprogramm einbringen, erlebten allein in den ersten Ferienwochen über 300 junge Menschen erlebnisreiche Ferientage bei diesen Vereinen.
Viele Gründe also, dass 1. Beigeordneter Marcus Klein und Volker Hammel vom Jugendbüro den Vorsitzenden Volker Nicolay (TSV Hütschenhausen), Werner Nicklas (SV Miesenbach) und Horst Cherdron (FV Olympia) eine ganz große Anerkennung und Dank aussprachen: „Das große Engagement in euren Vereinen steigert die Lebensqualität vieler (junger) Menschen in unserer Verbandsgemeinde“. ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen