Sportplatz mit Auto beschädigt
Zeugen gesucht

Mackenbach. Mit einem Auto haben unbekannte Täter am Dienstagabend auf dem Mackenbacher Sportplatz Sachschaden angerichtet. Dabei wurden sowohl der Rasen des Spielfeldes als auch eines der Tore beschädigt. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise auf das Fahrzeug und/oder die Insassen geben können. Wer etwas beobachtet hat, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 0631  369 2250 mit der Polizeiinspektion 2 in Kaiserslautern in Verbindung zu setzen.

Nach den derzeitigen Erkenntnissen waren die Täter zwischen 21.30 und 21.45 Uhr "am Werk". Zeugen berichteten, dass sie drei männliche Personen beobachten konnten, die in einen Pkw stiegen und über die Aschenbahn auf das Spielfeld fuhren. Auf der Rasenfläche drehten sie mit dem Wagen mehrere "Pirouetten"; bei einem der Drifts krachte das Auto allerdings gegen einen Torpfosten.

Bei der Aktion wurden der Rasen und der Torpfosten beschädigt, und auch am Fahrzeug dürfte ein Schaden entstanden sein. Dennoch fuhren die Unbekannten anschließend über den Parkplatz der benachbarten Gaststätte einfach davon. Der hinterlassene Sachschaden auf dem Sportplatz wird auf rund 2.000 Euro geschätzt.

Den Zeugenangaben zufolge, handelte es sich bei dem benutzten Fahrzeug um einen Mercedes, vermutlich C-Klasse oder C-Coupé aus der Baureihe 2012. An dem Wagen soll sich ein BIR-Kennzeichen befunden haben. Näheres ist derzeit nicht bekannt. Weitere Hinweise nimmt die Polizei gerne entgegen! | cri

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen