Unfall auf der A62
Hoher Sachschaden bei Auffahrunfall

Hütschenhausen. Am Montagmorgen ist es auf der A62 zwischen den Anschlussstellen Glan-Münchweiler und Hütschenhausen zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen gekommen. Die Fahrer eines VW Caddy und eines Chevrolet mussten verkehrsbedingt ihre Fahrzeuge auf der Richtungsfahrbahn Pirmasens an einer Baustelle abbremsen. Der nachfolgende 21-jährige Fahrer eines Toyota erkannte die Verkehrssituation zu spät und fuhr auf das Heck des Chevrolet auf. Durch den Aufprall wurde dieser auf den VW Caddy geschoben. Der entstandene Gesamtschaden beläuft sich auf rund 30.000 Euro. Bei der Unfallaufnahme wurde die Autobahnpolizei von der amerikanischen Militärpolizei unterstützt. ps

Autor:

Stephanie Walter aus Wochenblatt Landstuhl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.