Fahren unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln

Pirmasens. Am gestrigen Dienstag wurde gegen 19.20 Uhr ein Peugeot mit luxemburgischem Kennzeichen in der Schachenstraße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei wurde festgestellt, dass das Fahrzeug nicht zugelassen ist. Weiterhin gab es Anzeichen für den Konsum von Betäubungsmitteln. Dem 53-jährigen Fahrer aus Rodalben wurde auf der Dienststelle eine Blutprobe entnommen. Sein Fahrzeugschlüssel und sein Führerschein wurden sichergestellt.
Ein Verfahren wegen Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz, das Kraftfahrtsteuergesetz und dem Fahren unter Einfluss von Betäubungsmitteln wurde eingeleitet.

Autor:

Jens Vollmer aus Wochenblatt Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.