Zahlreiche Highlights beim Dorffest in Thaleischweiler-Fröschen
Kulinarische Schmankerl und kultureller Genuss

Sorgt für fetzige Stimmung: Die Partyband „Brenztal Power“. Foto: ps
2Bilder
  • Sorgt für fetzige Stimmung: Die Partyband „Brenztal Power“. Foto: ps
  • hochgeladen von Andrea Kling

Thaleischweiler-Fröschen. Auf hohem musikalischem Niveau ist das Festkonzert mit dem großen Orchester des Musikvereins Ommersheim angesiedelt, das im Rahmen des 32. Dorffestes in Thaleischweiler-Fröschen stattfindet. Das Ensemble, das auch in Kirchen auftritt, begeistert sein Publikum auch mit moderner und traditioneller Unterhaltungsmusik. Am 27. Juli gibt die After Work Party mit der Band „Ramba Samba“ ab 18 Uhr den Startschuss für das Dorffest der Gemeinde und der Vereine auf dem Gelände beim Turnverein in der Uferstraße.
Offiziell wird es einen Tag später, wenn nach dem Festlauf über 5 und 10 Kilometern um 17 Uhr Bürgermeister Thomas Peifer mit dem Fassanstich das Event eröffnet. Für Stimmung sorgt die „Schwarzbachtaler Blasmusik“. Die Ehrung der Sieger des Festlaufes ist für 19 Uhr vorgesehen. Danach startet die Partyband „Brenztal Power“ voll durch. Die sechs Mannsbilder in Lederhosen und ihre fesche Sängerin wollen mit rockiger Volksmusik das Publikum in Oktoberfeststimmung versetzen und für mehr Lebenslust sorgen.
Der Sonntag beginnt um 10 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst, der von den beiden Pfarrern Manfred Leiner und Johannes Werle gestaltet wird. Um 11.30 Uhr schließt sich das Festkonzert mit dem großen Orchester des Musikvereins Ommersheim unter der Leitung von Stefan Weber an. Zu den Leitmotiven der Institution zählen Tradition, Kontinuität und Leistung, aber auch Erlebnis, Spaß und Gemeinschaft. Zahlreiche Konzertreisen nach England, Italien sowie die USA, Teilnahme an Wertungsspielen oder der Auftritt bei der Internationalen Musikparade als Vertreter der Bundesrepublik Deutschland zeigen, welche Erfolge die vier Orchester (neben dem großen gibt es das Jugend- und das Schülerorchester sowie die bayerische Blaskapelle) eingeheimst haben.
Um 14.30 Uhr stellen die örtlichen Vereine ihre Jugendarbeit vor. Zum Abschluss der Veranstaltung sorgt Marc Nobbenberger nochmals für musikalische Unterhaltung.
Die örtlichen Vereine sind bekannt dafür, die Besucher lukullisch zu verwöhnen. Es stehen Schmankerl auf der Speisekarte wie Wildschweinbratwurst und „Wok to go“, aber auch Schwenksteaks, Burger, Pizza, Calamari und überbackener Schafskäse. Waffeln, Eis, Crêpes und Milchshakes ergänzen neben diversen Getränken das Angebot. Die Kinder dürfen sich auf Hüpfburg, Riesenrutsche, Pfeilwerfen sowie Süßigkeiten- und Spielwarenstand freuen. (ak)

Sorgt für fetzige Stimmung: Die Partyband „Brenztal Power“. Foto: ps
Das Festkonzert beim Dorffest in Thaleischweiler-Fröschen bestreitet das große Orchester des Musikvereins Ommersheim. Foto: ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen