Kalte Attraktion gegen Sommerhitze in Pirmasens
Führung durch das Westwallmuseum

Einst als gigantisches Festungswerk geplant, können Besucher heute auf einem rund einen Kilometer langen unterirdischen Rundgang durch das Westwall-Museum einen kleinen Teil der Stollenanlage bei Niedersimten entdecken.
  • Einst als gigantisches Festungswerk geplant, können Besucher heute auf einem rund einen Kilometer langen unterirdischen Rundgang durch das Westwall-Museum einen kleinen Teil der Stollenanlage bei Niedersimten entdecken.
  • Foto: Sammlung/Stadtarchiv
  • hochgeladen von Laura Braunbach

Pirmasens. Die wechselvolle Geschichte der Siebhügelstadt bewegt Touristen wie Pirmasenser gleichermaßen. Wer in diesen Tagen eine Abkühlung vor extremer Hitze sucht, sollte sich die offene Führung durch das Festungswerk Gerstfeldhöhe vormerken. Auch im Sommer beträgt die Temperatur im Stollen etwa neun Grad Celsius. Am Samstag, dem 3. August, nimmt der städtische Gästeführer Michael Gaubatz die Teilnehmer mit in die erfrischend kühlen Hohlgänge des Westwallmuseums Niedersimten.
Interessierte erhalten Einblicke in Bau der Anlage im Kontext zur Zeitgeschichte. Von 1938 bis 1940 wurde an dem Festungswerk gearbeitet. Das Tunnelsystem sollte ursprünglich über 14 Kilometer hinweg durch den Berg verlaufen. Nachdem die Arbeiten im Sommer 1940 zugunsten des Atlantikwalls eingestellt wurden, waren rund fünf Kilometer der Hohlgänge vorangetrieben. Heute ist das Westwallmuseum in einem Teil der Anlage eingerichtet und versteht sich als ein Mahnmal des Friedens. Die offene Stadtführung am Samstag, dem 3. August , widmet sich dem Festungswerk Gerstfeldhöhe. Treffpunkt ist um 14. 30 Uhr am Eingang zum Westwallmuseum, In der Litzenbach 2. laub/ps

Weitere Informationen:
Warme Kleidung und festes Schuhwerk werden empfohlen. Die Führung dauert rund 90 Minuten. Weitere Auskünfte erteilt Stadtarchiv-Mitarbeiter Peter Felber. Er ist unter der Telefonnummer 06331 842299 zu erreichen.

Autor:

Laura Braunbach aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.