Autofahrer schneidet Radfahrer
Polizei schnappt Unfallflüchtigen

Otterstadt. Auf der K 31 in Richtung Kollerinsel hat ein PKW Fahrer in Höhe der
Zufahrt zum Campingplatz eine Gruppe Radfahrer überholt. Unmittelbar
nach dem Überholvorgang scherte der PKW Fahrer nach rechts ein und
schnitt einen 79-jährigen Radfahrer. Der Radfahrer stürzte und zog
sich Abschürfungen an Armen und Beinen zu. Die Wunden wurden vor Ort
durch den Rettungsdienst versorgt. Zu einer Berührung mit dem Autoist
es nicht gekommen. Der Autofahrer entfernte sich unerlaubt von der
Unfallstelle. Er konnte nach einem Zeugenhinweis ermittelt werden.
Beim ihm handelt es sich um einen 57-jährigen Citroen Fahrer aus
Nußloch. ps

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen