Anzeige

Tombola-Aktion für Kinderhospiz Sterntaler
Wir können helfen ...

Die Rathausapotheke in Neustadt sagt: Wir können helfen ...
4Bilder
  • Die Rathausapotheke in Neustadt sagt: Wir können helfen ...
  • Foto: Larisa-K auf pixabay.com
  • hochgeladen von Rathausapotheke Neustadt

Rathausapotheke in Neustadt an der Weinstraße. Der bundesweite Tag der Kinderhospiz-Arbeit richtet am 10. Februar jeden Jahres unsere besondere Aufmerksamkeit auf die Situation von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit lebensverkürzenden Erkrankungen. Aber es ist auch ganz wichtig, auf die Eltern, Geschwister und Familienangehörigen zu schauen, die durch die permanente Pflege des kranken Kindes und unerwartet auftretender Akutphasen physisch und psychisch stark belastet sind.

Das ist wahrlich kein einfaches Thema und man möchte am liebsten ausweichen. Der drohende Verlust eines geliebten Menschen oder gar eines Kindes verursacht eine absolute Ausnahmesituation, in der man hilflos und wie gelähmt ist. Die Kinderhospiz-Hilfe möchte betroffene Eltern informieren, aber auch Strukturen schaffen und verbessern, die lebensverkürzend erkrankte Kinder und ihre Familien unterstützen und auf dem schweren Weg begleiten.

Die Rathausapotheke in Neustadt unterstützt Familien mit ihrer Beratungskompetenz.
  • Die Rathausapotheke in Neustadt unterstützt Familien mit ihrer Beratungskompetenz.
  • Foto: cherylholt auf pixabay.com
  • hochgeladen von Rathausapotheke Neustadt

Die Rathausapotheke in Neustadt hat sich im letzten Jahr unter dem Titel Eltern werden, Kinder haben – das fordert ganz schön! einen Schwerpunkt gegeben, der immer wieder die besonderen Bedürfnisse von Eltern und Kindern aufgreift. Unser Team hat viele Mitarbeiter, die selbst Eltern sind. Wir haben im Blick, was Familien am nötigsten brauchen, wenn ein Kinder krank ist. Ein Kind ist kein Erwachsener im Miniformat. Sein Organismus hat teils ganz andere Bedürfnisse und Medikamente müssen nicht nur anders dosiert, sondern auch speziell abgestimmt sein. Mit unserer Beratungskompetenz unterstützen wir Familien in einer Situation, wo es besonders wichtig ist. Außerdem haben wir ein großes Spektrum an Kindermedikamenten permanent in unserer Apotheke vorrätig, so dass man im Notfall ganz schnell das Nötige in Wohnortnähe bekommen kann.

Dort, wo es keine Heilung mehr gibt, enden jedoch unsere Möglichkeiten als Apotheke. Deshalb möchten wir die Kinderhospiz-Arbeit praktisch unterstützen – finanziell und mit der Verbreitung von Informationen. Unsere Wahl ist auf das Kinderhospiz Sterntaler mit Sitz in Mannheim gefallen. Dieses hat grob umrissen fünf Tätigkeitsfelder:
Es gibt ein stationäres Kinderhospiz in Dudenhofen bei Speyer, eine ambulante Kinderkranken- und Intensivpflege, einen Kinder- und Jugendhospizdienst, Trauerbegleitung und Kindertagespflege. Ausführliche Informationen dazu finden Sie auf der dortigen Website www.kinderhospiz-sterntaler.de. Neben den Sätzen der Leistungsträger wird die Arbeit zu großen Teilen aus Spenden finanziert.
Sterbenskranke Kinder werden im Kinderhospiz Sterntaler gemeinsam mit ihren Eltern und Geschwistern liebevoll aufgenommen und rund um die Uhr gepflegt und betreut. Dies alles geschieht in enger Absprache und Zusammenarbeit mit den Eltern. Im Kinderhospiz Sterntaler können sie sich während eines Entlastungsaufenthaltes erholen und neue Kraft tanken. Auch für Kontakt zu anderen Familien ist hier Raum. Leben und Lachen stehen im Vordergrund. Ein besonderes Augenmerk gilt auch den Geschwisterkindern. Für sie gibt es Unterstützung und Begleitung durch individuelle und regelmäßige Veranstaltungen, die Raum, Zeit und Vertrauen schaffen. Vielfältige Angebote, gemeinsames Toben, Reden, Spielen und Lachen unterstützen die Kinder in der Betrachtung der eigenen Sorgen oder bieten eine kleine Auszeit mit anderen Kindern. Großen Wert wird auf eine häusliche, liebevolle Atmosphäre und eine behutsame Sterbe- und Trauerbegleitung gelegt. Eltern und Geschwister werden in ihren Entscheidungen gestützt und begleitet. Die Wünsche, Bedürfnisse und Weltanschauungen des Kindes und der Familienangehörigen stehen dabei absolut im Vordergrund.

Liebevolle Atmosphäre und eine behutsame Sterbe- und Trauerbegleitung ...
  • Liebevolle Atmosphäre und eine behutsame Sterbe- und Trauerbegleitung ...
  • Foto: Lars Nissen auf pixabay.com
  • hochgeladen von Rathausapotheke Neustadt

Unsere Aktion:
In unserer Apotheke werden wir vom 8. bis 20. Februar 2021 für das Kinderhospiz Sterntaler eine Tombola veranstalten. Jedes Los zum Preis von 1 Euro gewinnt! Wir haben viele kleinere und größere Preise gespendet, unterteilt in Gewinne für Kinder und für Erwachsene. Darüber hinaus können Sie bei uns Sterntaler-Schlüsselanhänger und kleine Engel erwerben oder einfach eine Spende in die bereitgestellte Sammeldose stecken. Wichtig: alle Erlöse kommen zu 100% dem Kinderhospiz Sterntaler zugute.

Was können Sie tun?
Unterstützen Sie unsere Aktion mit dem Kauf eines Loses oder eines Sterntaler-Anhängers. Vielleicht möchten Sie diese Aktion in den sozialen Medien teilen? Auch das wäre sehr hilfreich. Vor allem aber reden Sie darüber, denn die Arbeit der Kinderhospiz-Hilfe ist allgemein noch viel zu wenig bekannt.

Die Rathausapotheke Neustadt unterstützt das Kinderhospiz Sterntaler
  • Die Rathausapotheke Neustadt unterstützt das Kinderhospiz Sterntaler
  • Foto: https://www.kinderhospiz-sterntaler.de/produkt/sterntaler-schluesselanhaenger/
  • hochgeladen von Rathausapotheke Neustadt

Hier finden Sie uns:

Mehr nützliche Informationen
und mehr Sonderangebote gibt es auf unser Website www.rathausapotheke.de
So erreichen Sie uns:
Telefon: 06321-7861 / eMail: info@rathausapotheke-nw.de
Unser Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag durchgehend von 8 bis 18.30 Uhr, Samstag von 8 bis 13 Uhr

Redaktion dieses Beitrags: Designbüro Kommunikat aus Neustadt

Autor:

Rathausapotheke Neustadt aus Neustadt/Weinstraße

Rathausstraße 8, 67433 Neustadt
+49 6321 7861
info@rathausapotheke-nw.de
Webseite von Rathausapotheke Neustadt
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & Handel
Symbolfoto

Regional werben im worldwideweb
Starten auch Sie Ihre erste Digital-PR

Die Wochenblätter und Stadtanzeiger der SÜWE bieten ihren Kunden neue, besonders erfolgreiche Formen der Werbung an. Auf dem größten Portal für kostenlose Nachrichten in Pfalz und Nordbaden werden neben Bannerwerbung und Print-to-Online-Verlängerungen auch innovative  Marketingangebote bereitgehalten. Bis zu 250.000 mal am Tag werden Artikel auf www.wochenblatt-reporter.de angeklickt und gelesen - eine Erfolgsgeschichte nach nur zwei Jahren! Werden Sie Teil dieses Trends und platzieren Sie Ihr...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen