Anzeige

Prima Tipps der Rathausapotheke Neustadt:
Entspannt mit Kindern reisen

Die Rathausapotheke Neustadt rät zu guter Planung im Vorfeld.
4Bilder
  • Die Rathausapotheke Neustadt rät zu guter Planung im Vorfeld.
  • Foto: tookapic auf pixabay.com
  • hochgeladen von Rathausapotheke Neustadt

Dieses Jahr scheinen wir endlich wieder einigermaßen entspannt verreisen zu können und die Sehnsucht danach ist bei vielen Menschen groß. Wann waren Sie zum letzten Mal länger unterwegs? Können sich ihre Kinder nach über zwei Jahren Pandemie überhaupt daran erinnern? Oder verreisen Sie in diesem Jahr vielleicht zum ersten Mal als Familie?
Reisen mit Kindern kann ziemlich anstrengend sein. Planen Sie gründlich, damit sich ihr Stress in Grenzen hält. Wir haben ein paar gute Tipps für Sie zusammengestellt:

Die Rathausapotheke Neustadt berät sie individuell zum besten Sonnenschutz.
  • Die Rathausapotheke Neustadt berät sie individuell zum besten Sonnenschutz.
  • Foto: callie maddalena-maloney auf pixabay.com
  • hochgeladen von Rathausapotheke Neustadt

Mit dem Baby unterwegs

  • Babys sollten erst reisen, wenn ihr Immunsystem gut arbeitet, was ab etwa sechs Wochen der Fall ist. Flugreisen sollten Sie jedoch frühstens mit drei bis sechs Monaten antreten.
  • Wenn Sie fliegen oder mit Zug fahren, buchen Sie einen Gangplatz, damit Sie sich nach Bedarf mit dem Kind bewegen können. Auf Langstreckenflügen kann man häufig ein Babybett reservieren, fragen Sie danach.
  • Nehmen Sie so wenig Zubehör wie möglich mit. Babys brauchen Ihre Eltern, etwas zu essen, Windeln, Kleidung und einen Schlafplatz. Alles andere ist Ballast. Im Idealfall können Sie ihr Kind stillen, transportieren es in einer Babytrage und kaufen unterwegs Windeln bei Bedarf nach.
  • Wenn Sie beim Stillen in der Öffentlichkeit anfangs unsicher sind, legen Sie ein leichtes Tuch über Ihre Schulter und das Baby. Die wenigsten Menschen werden merken, was gerade vor sich geht, und Sie fühlen sich weniger nackt.
  • Lassen Sie Ihr Kind im Flugzeug bei Start und Landung trinken, damit der Druckausgleich besser funktioniert.
  • Wählen Sie für die erste Reise mit dem Baby einen Ort, an dem Sie wenig Überraschungen erleben. Je berechenbarer Unterkunft, Klima und Umgebung sind, um so besser wird die ganze Familie damit zurechtkommen. Heben Sie sich große Abenteuer für etwas später auf.

„Mamaaaaaa – sind wir endlich da-haaaa???“

Reisen mit älteren Kindern stellen uns vor andere Herausforderungen, denn die lieben Kleinen langweilen sich schnell auf längeren Reisen.

  • Überlegen Sie gut, welche Reisedauer für Ihr Kind vertretbar scheint. Manchmal macht es Sinn, mit Kleinkindern über Nacht zu reisen, weil sie dann schlafen. Achten Sie aber auch darauf, dass Sie selbst noch genug Ruhe bekommen.
  • Kinder brauchen häufig Pausen, wenn sie lange Fahrten überstehen sollen. Und auch den Erwachsenen tut es gut, sich die Beine zu vertreten. Bei Autofahrten können Sie vorab recherchieren, wo auf Ihrer Route kinderfreundliche Raststätten mit gutem Spielplatz liegen.
  • Planen Sie als Proviant leichte Kost ein, die den Magen nicht belastet und die Kinder beschäftigt. Rohkost oder Apfelschnitze lassen sich gut knabbern und krümeln nicht. Als Getränk eignet sich am besten Wasser oder Kräutertee.
  • Vielen Kindern wird es auf Reisen schnell schlecht. Deshalb sind Bücher oder Tablets, bei denen das Kind unter sich schaut, wenig geeignet. Probieren Sie lieber Hörbücher aus oder schöne Musik. Wenn es Ihrem Kind trotzdem schlecht wird, beraten wir Sie gerne, welche Mittel oder Medikamente das verhindern können.
  • Spiele, für die man keinen Zubehör braucht, sind ideal für lange Reisen. Unter diesem Link finden Sie einige originelle Ideen für jede Altersgruppe.
  • Bei Fernreisen ist am Ankunftsort häufig ein anderes Klima als im Flugzeug. Reisen Sie im „Zwiebellook“, damit Ihr Kind weder friert noch überhitzt. Im Flugzeug hilft es, bei Start und Landung Kaugummi zu kauen, damit der Druck auf den Ohren schneller vergeht.
Die Rathausapotheke Neustadt hilft ihnen, eine gezielte, kompakte Reiseapotheke zusammenzustellen.
  • Die Rathausapotheke Neustadt hilft ihnen, eine gezielte, kompakte Reiseapotheke zusammenzustellen.
  • Foto: donation welcome auf pixabay.com
  • hochgeladen von Rathausapotheke Neustadt

Das sollten Sie keinesfalls vergessen:

  • Auch Babys brauchen schon einen Ausweis für Auslandsreisen. Denken Sie daran, diesen frühzeitig zu beantragen.
  • Bereiten Sie eine kleine Reiseapotheke vor, die individuell auf Ihre Familie abgestimmt ist. Unterwegs ist es manchmal schwierig, sofort die passende Hilfe zu bekommen – vielleicht haben Sie sogar Verständigungsprobleme. Wir beraten Sie ganz gezielt, was Sie unbedingt brauchen und Ihnen die nötige Sicherheit gibt.
  • Denken Sie unbedingt an hochwertigen, verträglichen Sonnenschutz für die ganze Familie. Wir sind da bestens sortiert und beraten Sie individuell.
  • Haben Sie immer eine Flasche Wasser, genügend Papiertaschentücher, Feuchttücher, Händedesinfektionsmittel und einen Plastikbeutel im Handgepäck, wenn Sie mit Kindern reisen. Irgendwas ist immer …
  • Sorgen Sie bei Auslandsreisen für eine Reisekrankenversicherung und nehmen Sie die Krankenkassen-Karten der Familie mit. Checken Sie außerdem, ob Sie Impfnachweise oder Auffrischimpfungen für das jeweilige Land benötigen.
  • Machen Sie sich frühzeitig eine Checkliste zum Packen. Hängen Sie das Blatt gut sichtbar auf und notieren Sie alles, was Ihnen zwischendurch einfällt. Das reduziert den Stress am Abreisetag ganz erheblich. Hier finden Sie ein Beispiel.
  • Kalkulieren Sie Zeitpuffer ein! Kinder machen einem gerne einen Strich durch die Zeitplanung. Sie haben plötzlich nochmal Hunger, finden den Lieblingsteddy nicht oder füllen die Windel. Starten Sie lieber eine halbe Stunde früher und genießen Sie etwas freie Zeit, falls doch alles reibungslos geklappt hat.

Wie immer haben wir wieder Aktionsangebote

die Sie auf unserer Website finden können. Im Aktionszeitraum gibt es beispielsweise ein ultraleichtes Sonnenschutz-Fluid mit LSF 50+ von „Anthelios“ ganze 25% günstiger! Schauen Sie doch mal rein – in den Prospekt und in unsere Apotheke.

Wir suchen weiter Verstärkung:

Obwohl wir schon fündig geworden sind, suchen wir weiter dringend Verstärkung für unser Team. Aber der Stellenmarkt ist aus unerfindlichen Gründen wie leergefegt. Bewerbungen von PTAs, PKAs und Apotheker*innen sind uns hoch willkommen. Wir sind eine innovative Apotheke mit Themenschwerpunkten, unterstützen Fortbildungsmaßnahmen und schätzen sehr ein freundliches, vertrauensvolles Arbeitsklima. Helfen Sie uns bitte, Bewerber*innen zu finden, indem Sie diesen Beitrag in Ihren Social-Media-Kanälen teilen!

Die Rathausapotheke Neustadt wünscht Ihrer Familie unvergessliche Ferien.
  • Die Rathausapotheke Neustadt wünscht Ihrer Familie unvergessliche Ferien.
  • Foto: sebastian del val auf pixabay.com
  • hochgeladen von Rathausapotheke Neustadt

So finden Sie uns:

Mehr nützliche Informationen
und mehr Sonderangebote gibt es auf unserer Website www.rathausapotheke.de

Nichts mehr verpassen:
Folgen Sie uns auf Instagram

So erreichen Sie uns:
Telefon: 06321-7861 / eMail: info@rathausapotheke-nw.de

Text- und Bildredaktion unserer Beiträge:
Designbüro Kommunikat aus Neustadt

Mehr von der Rathausapotheke Neustadt lesen:

YIPPIE! Endlich Ferien!
Von der Brust zur Bratkartoffel
Starke Abwehrkräfte für die ganze Familie
Autor:

Rathausapotheke Neustadt aus Neustadt/Weinstraße

Rathausstraße 8, 67433 Neustadt
+49 6321 7861
info@rathausapotheke-nw.de
Webseite von Rathausapotheke Neustadt
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & Handel
Symbolfoto

Ausgezeichnet als "Innovation des Jahres 2021"
Starten auch Sie Ihre erste Digital-PR

Die Wochenblätter und Stadtanzeiger der SÜWE bieten ihren Kunden neue, besonders erfolgreiche Formen der Werbung an. Auf dem größten Portal für kostenlose Nachrichten in Pfalz und Nordbaden werden neben Bannerwerbung und Print-to-Online-Verlängerungen auch innovative  Marketingangebote bereitgehalten. Bis zu 250.000 mal am Tag werden Artikel auf www.wochenblatt-reporter.de angeklickt und gelesen - eine Erfolgsgeschichte nach nur drei Jahren! Werden Sie Teil dieses Trends und platzieren Sie Ihr...

Wirtschaft & Handel
Durchblickpreis: Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter in Pfalz und Nordbaden, gewinnt den Journalistenpreis "Durchblick" 2021 des Bundesverbands Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) in der Kategorie "Innovation - beste Idee des Jahres" mit dem Thema "Digital PR 4.0 - neue Reichweiten für PR-Texte
Video

Durchblick-Preis: Innovative Werbemöglichkeit gewinnt Journalistenpreis „Durchblick“ des BVDA
Die „Innovation des Jahres“ kommt von der SÜWE

BVDA Durchblickpreis. Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter, Stadtanzeiger und des Trifelskuriers in der Pfalz und Nordbaden, gewinnt 2021 gleich zwei Journalistenpreise des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA). Gerade der erste Platz in der Kategorie Innovation beinhaltet große Mehrwerte für Anzeigenkunden im Digitalsektor. Berlin. Gleich in vier von fünf Kategorien landeten die Bewerbungen der SÜWE Vertriebs- und Dienstleistungsgesellschaft mbH & Co. KG nach einer Vorauswahl...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.