Weihnachtsbäume werden wieder eingesammelt
Zentrale Sammelstellen im Neustadter Kerngebiet

Die Weihnachtsbäume werden in Neustadt wieder an verschiedenen Stellen gesammelt.
  • Die Weihnachtsbäume werden in Neustadt wieder an verschiedenen Stellen gesammelt.
  • Foto: ExposureToday/pixabay
  • hochgeladen von Verena Goepfrich

Neustadt. Für alle Neustadter Bürger, die den Baum nicht selbst kompostieren können oder wollen, bietet der ESN wieder eine Weihnachtsbaumsammlung an.
Hierzu werden zentrale, durch Hinweisschilder gekennzeichnete Sammelstellen eingerichtet. Ab diesem Zeitpunkt können die Bäume bis spätestens 9 Uhr am Samstag, 12. Januar zur Abholung bereitgelegt werden.
In vier Ortsteilen werden die Bäume an diesem Samstag auch an der Haustür abgeholt: In den Ortsbezirken Geinsheim, Duttweiler und Mußbach von der Jugendfeuerwehr und im Ortsbezirk Lachen-Speyerdorf von der Aktion Christbaum der Landeskirchlichen Gemeinschaft.
Die gesammelten Weihnachtsbäume werden zur Fa. Zeller nach Mutterstadt gebracht und dort mit anderen Grünabfällen kompostiert. Der fertige Kompost kann zur Bodenverbesserung eingesetzt werden.
Weihnachtsbäume können auch direkt zum Wertstoffhof, Nachtweide 7 B, gebracht werden. Zweige und Äste können in die Biotonne gegeben werden.
Bei der Weihnachtsbaumsammlung sind folgende Hinweise zu beachten: Christbaumschmuck vollständig entfernen, Bäume oder Zweige nicht in Kunststofftüten verpacken, keine Abfälle bei den Sammelstellen ablegen (dies stellt eine Ordnungswidrigkeit dar und wird mit Bußgeldern bis zu 500 Euro geahndet). cd/ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen