Neustadter Chor setzt musikalisches Hoffnungszeichen
Weihnachten mit der Liedertafel

Viele Neustadter stimmen sich mit den Konzerten der Liedertafel auf Weihnachten ein. Ein Konzert kann in diesem Jahr leider nicht stattfinden. Als kleines Hoffnungszeichen bilden Sängerinnen und Sänger der Liedertafel einen virtuellen Chor, um ein gemeinsames Weihnachtslied aufzunehmen. Pünktlich zum Fest wird es allen Interessierten als kostenloser Download zur Verfügung stehen.
  • Viele Neustadter stimmen sich mit den Konzerten der Liedertafel auf Weihnachten ein. Ein Konzert kann in diesem Jahr leider nicht stattfinden. Als kleines Hoffnungszeichen bilden Sängerinnen und Sänger der Liedertafel einen virtuellen Chor, um ein gemeinsames Weihnachtslied aufzunehmen. Pünktlich zum Fest wird es allen Interessierten als kostenloser Download zur Verfügung stehen.
  • Foto: Mario Schaaf/Liedertafel Neustadt
  • hochgeladen von Dennis Christmann

Weihnachten ohne die Liedertafel? Für viele Menschen in Neustadt und in der Region ist das schwer vorstellbar. Schließlich bedeutet das Konzert des Philharmonischen Chors am vierten Advent für sie eine klangvolle Einstimmung auf das Fest. Doch in diesem Jahr ist vieles anders. Auch Konzerte können nicht stattfinden. Gerade in dieser entbehrungsreichen Zeit will die Liedertafel mit einem kleinen musikalischen Beitrag ein Hoffnungszeichen setzen. Derzeit entsteht die Aufnahme eines vierstimmigen Satzes von „Es ist ein Ros‘ entsprungen“. Das Ergebnis wird der Chor kurz vor Weihnachten auf seiner Internetseite www.liedertafel.com als Audiodatei zum kostenlosen Download bereitstellen. „Wir möchten den Menschen die Möglichkeit bieten, trotz aller widrigen Umstände zusammen mit der Liedertafel Weihnachten zu feiern“, betont der Erste Vorsitzende Prof. Dr. Frank Sobirey.

Aber wie kann der Chor überhaupt gemeinsam singen? Proben können derzeit nicht stattfinden. Bereits im November hat die Liedertafel vor diesem Hintergrund ein erstes virtuelles Chorprojekt gestartet: Die Sängerinnen und Sänger erhielten eine digitale Übehilfe in Form einer vierstimmigen Instrumentalbegleitung. Später nahmen sie ihre eigene Stimme am Smartphone oder Computer auf. Anschließend wurden die einzelnen Tonspuren Stimme für Stimme zu einem Chor zusammengesetzt. „Natürlich ist das nicht mit einer Probe zu vergleichen, bei der man die Mitsängerinnen und Mitsänger sieht und hört. Auch technisch bedeutete das Projekt eine große Herausforderung. Doch es war eine sehr wertvolle Erfahrung“, berichtet Chorsprecherin Hermine Boeckmann. Schnell war klar, dass die Liedertafel zu Weihnachten noch einmal ein virtuelles Lied erstellen wird. Das Besondere dabei: Für die Sängerinnen und Sänger gibt es ein Übevideo – dirigiert von Chorleiter Hans Jochen Braunstein. Wie das Ergebnis klingen wird, können die Freunde der Liedertafel Neustadt schon bald mit eigenen Ohren erleben.

Autor:

Dennis Christmann aus Neustadt/Weinstraße

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

RatgeberAnzeige
Zahnpflegeprodukte aus der Rathausapotheke Neustadt
3 Bilder

Die Rathausapotheke in Neustadt über Zahnpflege
Bezauberndes Lächeln!

Neustadt an der Weinstraße. Wahrscheinlich ist in keinem Bereich Schönheit und Gesundheit so eng verbunden wie bei der Zahnpflege. Was nützt das schönste Lächeln, wenn die Zähne ungepflegt sind oder der Atem verrät, was wir vorher gegessen haben. Oder wenn Zähne im schlimmsten Fall sogar ausgefallen sind oder gezogen werden mussten. Gleichzeitig können Karies und Zahnfleischprobleme nicht nur im Mund Schmerzen und Probleme verursachen, sondern Krankheiten im gesamten Organismus auslösen oder...

LokalesAnzeige
Durch die zunehmende Digitalisierung wird es immer wichtiger, Daten souverän und sicher nutzen und teilen zu können. Das Angebot der vhs Neustadt stärkt die Datenkompetenz einerseits durch Online-Vorträge, andererseits kann man sich durch die eigens programmierte Lern-App auch spielerisch mit dem Thema auseinandersetzen.
2 Bilder

vhs Neustadt: Kostenlose Vorträge über Digitalisierung
Was passiert mit meinen Daten?

Neustadt an der Weinstraße. Das Internet und die weltweite Vernetzung erleichtern an vielen Stellen unseren Alltag. Allerdings bleibt bei vielen dabei ein unsicheres Gefühl: Was passiert mit meinen Daten? Wie kann ich meine Daten schützen? Wo ist Vorsicht angebracht und wo muss ich mir keine Sorgen machen? Was verbirgt sich hinter Begriffen wie Internet der Dinge, künstliche Intelligenz und Big Data? Die Volkshochschule (vhs) in Neustadt an der Weinstraße hat sich mit Fragen wie diesen...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Wasserschaupfad im Pfälzer Mühlenland

Das Pfälzer Mühlenland entdecken
Wasserfälle, Felsen und grandiose Ausblicke

Pfälzer Mühlenland. Vorbei an den Heckrindern, die die Wiesenflächen am Wasserschaupfad freihalten, an verschiedenen Weihern, die vom Odenbach gespeist werden, eröffnet sich der Blick auf den pfälzischen „Mount Rushmore“: auf den etwa gleichhohen Felsen erkennt man Gesichter. Danach tritt man in den Kessel mit Wasserfällen, von Felsen umgeben. Auf einer Aussichtsplattform erwartet einen ein grandioser Blick und eine Waldliege zum Entspannen. Auf der Sonnenseite des Tals geht es zurück zum...

Ausgehen & Genießen
Titelfoto von "Waldemar" - Das Magazin für draußen: Outdoor, Abenteuer, Urlaub

Outdoor, Abenteuer, Urlaub
Wer ist Waldemar?

Magazin Waldemar. Waldemar ist ein nordeuropäischer Vorname, der etwas aus der Mode gekommen ist. Gemeint ist hier allerdings kein Mensch sondern „WALD/E/MAR – das Magazin für draußen“, in dem es um Outdoor, Abenteuer und Urlaub geht. Das Magazin wird in den nächsten Tagen an über 500 Auslagestellen in Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg, im Saarland und in ganz Deutschland ausgeliefert. Und Waldemar erlebt man auch online unter www.wochenblatt-reporter.de/waldemar oder als E-Paper. Denn endlich...

Online-Prospekte aus Neustadt/Weinstraße und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen