Anzeige

Malwettbewerb für Kindergarten- und Grundschulkinder
Kleine Tiere – Große Helden!

4Bilder

Neustadt. Die Rathausapotheke in Neustadt an der Weinstraße veranstaltet einen Malwettbewerb für Kindergarten- und Grundschulkinder, um Euch Kindern eine Freude zu machen, denn Ihr müsst wegen der Corona-Krise schon so lange zu Hause bleiben … Der Malwettbewerb beginnt am 1. Mai und endet am 12. Juni 2020 um 18 Uhr. Alle Bilder, die bis dahin in der Rathausapotheke abgegeben oder per Post dorthin geschickt wurden, können am Wettbewerb teilnehmen. Voraussetzung ist allerdings die Einhaltung der Bildvorgaben und das entsprechende Alter der Teilnehmer*innen. Teilnehmen können Kinder bis zum Alter von elf Jahren, sofern sie höchstens in der vierten Klasse sind. In der Bewertung werden zwei Kategorien gebildet: Kindergartenkinder und Grundschulkinder. Jedes Kind darf nur mit einem Bild teilnehmen. Die Bilder sollen als Original im Format DIN A3 eingereicht werden, die Maltechnik kann frei gewählt werden. Die Teilnahmebedingungen und ein Anmeldeformular gibt es auf www.rathausapotheke.de oder direkt bei uns in der Rathausapotheke, Rathausstr. 8, 67433 Neustadt/Weinstraße.

Was haben Bienen, Käfer, Schmetterlinge, Mücken, Spinnen oder Würmer gemeinsam? Die meisten Krabbeltiere und Insekten sind sehr klein. Manche Menschen finden sie eklig oder lästig, andere denken kaum über sie nach. Doch diese kleinen Tiere werden völlig unterschätzt, denn sie spielen in unserer Welt eine ganz wichtige Rolle! Sie leisten große, schwere Arbeit, die für die Natur und uns Menschen sehr wichtig ist:
Manche zerkleinern und verwerten „Abfälle der Natur“, bis am Ende neue, fruchtbare Erde entsteht. Würmer tragen dazu bei, die Erde aufzulockern. Bienen, Hummeln und Schmetterlinge bestäuben Blütenpflanzen, zum Beispiel Obstbäume. Wenn es sie nicht gäbe, würden die Menschen viel weniger Obst ernten können. Insekten und Würmer sind auch Nahrungsquelle für andere Tiere, vor allem Vögel. Spinnen weben kunstvolle Netze und fressen Schädlinge. Ameisen können riesige Lasten tragen und Heuschrecken springen ungefähr 31 x weiter als ihr Körper groß ist. Stellt euch das mal vor …!

Wir wünschen uns, dass viele Kinder entdecken, welche tolle Krabbeltiere es gibt und was die alles können. Malt uns doch ein wunderschönes Bild davon! Zur Belohnung gibt es in jeder Alterskategorie drei attraktive Buch- und Sachpreise rund um unser Thema »Kleine Tiere – Große Helden«. Dazu erhält jede/r Teilnehmer*in ein kleines Überraschungsdankeschön (so lange der Vorrat reicht).

Schaut draußen mit Euren Eltern genau hin, was alles in der Natur unterwegs ist und holt Euch auf diesen Websites Infomationen dazu, wenn Ihr wollt:
www.oekoleo.de
www.helles-koepfchen.de
www.nationalgeographic.de
https://www.nabu.de

Mehr nützliche Informationen – gerade auch für Eltern –
und mehr Sonderangebote finden Sie auf unser Website www.rathausapotheke.de
So erreichen Sie uns:
Telefon: 06321-7861 / eMail: info@rathausapotheke-nw.de
Unsere Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag durchgehend von 8 bis 18.30 Uhr, Samstag von 8 bis 13 Uhr

Autor:

Rathausapotheke Neustadt aus Neustadt/Weinstraße

Rathausstraße 8, 67433 Neustadt
+49 6321 7861
info@rathausapotheke-nw.de
Webseite von Rathausapotheke Neustadt
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & Handel
Symbolfoto

Regional werben im worldwideweb
Starten auch Sie Ihre erste Digital-PR

Die Wochenblätter und Stadtanzeiger der SÜWE bieten ihren Kunden neue, besonders erfolgreiche Formen der Werbung an. Auf dem größten Portal für kostenlose Nachrichten in Pfalz und Nordbaden werden neben Bannerwerbung und Print-to-Online-Verlängerungen auch innovative  Marketingangebote bereitgehalten. Bis zu 250.000 mal am Tag werden Artikel auf www.wochenblatt-reporter.de angeklickt und gelesen - eine Erfolgsgeschichte nach nur zwei Jahren! Werden Sie Teil dieses Trends und platzieren Sie...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen