Sicherheit für Fahrradfahrer und Fußgänger
Drei neue Viadukte

Neustadt. Die Bauarbeiten am Viadukt nahe des Harthäuserwegs sind nun abgeschlossen. Dies teilte der Radverkehrsbeauftragte Arnold Merkel mit. Nach mehreren Monaten kann der Neubau nun das alte marode Viadukt ersetzen.
Fahrradfahrer und Fußgänger haben nun wieder die Möglichkeit, die Schienen zu überqueren. Eine Erneuerung war aufgrund des schlechten Zustandes der Überführung absolut nötig.
Wenige Kilometer entfernt an der Straße nach Deidesheim in der Höhe von Königsbach herrschten lange Zeit ähnliche Verhältnisse. Auch dieses Viadukt wurde neu aufgebaut und ist nun fertig.
Bei der dritten Bahnüberführung nahe Gimmeldingen wurde eine Sanierung einem Neubau vorgezogen. Hier wurde zwischen den vorhandenen Steinwänden ein neues Viadukt einbetoniert, indem der alte Stein durch neuen Beton ersetzt wurde. cd/ps

Autor:

Christiane Diehl aus Neustadt/Weinstraße

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.