Ruppertsberger Winzer ausgeraubt
Reiche Beute in Probierstube gemacht

Symbolfoto

Ruppertsberg. Am Samstagvormittag, 17. Oktober, wurde ein Ruppertsberger Winzer Opfer eines Bargeldraubes. Der unbekannte Dieb betrat die frei zugängliche Probierstube und wartete eine günstige Gelegenheit ab, um das gesamte Bargeld in nicht unerheblicher Menge aus der unverschlossenen Schublade der dortigen Theke zu entnehmen.

Leider ist dies kein Einzelfall. In der Vergangenheit kam es bereits zu ähnlich gelagerten Fällen im südlichen Bereich des Landkreises Bad Dürkheim. Aus gegebenen Anlass appelliert die Polizei an die Landwirtschafts- und Gastronomiebetriebe  insbesondere ihre Bargeldkassetten nicht unbeaufsichtigt zu lassen und gegen unbefugten Zugriff zu schützen.

Wer kann Hinweise zum Bargeldraub in Ruppertsberg geben?

Die Polizei bittet um die Mitteilung sachdienlicher Hinweise, welche zur Aufklärung des Diebstahls in Ruppertsberg führen können. Polizei Haßloch

Autor:

Judith Ritter aus Lingenfeld

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

RatgeberAnzeige
Licht am Horizont der Pandemie
4 Bilder

Die Rathausapotheke in Neustadt
Packen wir’s an!

Zum Jahreswechsel packt uns häufig eine positive Aufbruchstimmung. Wir entwickeln Vorstellungen, was wir im kommenden Jahr alles besser machen wollen, denn gefühlt gelingt das mit einem neuen Kalenderblatt ganz besonders gut. Und dieses Mal? Wie alles in diesem Jahr ist auch Neujahr sehr viel anders als in allen Jahren vorher. Für viele Menschen beginnt 2021 so wie 2020 endete: mit wirtschaftlichen Nöten, der Sorge krank zu werden, Überforderung und Stress. Auch gibt es diesmal weder eine...

Online-Prospekte aus Neustadt/Weinstraße und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen