Zu schnell, nicht angeschnallt und Handy am Steuer
Mehrere Verkehrskontrollen in Neustadt und Lambrecht

Symbolbild

Lambrecht/Neustadt. Bei mehreren Verkehrskontrollen am Montag, 20. Januar, wurden zahlreiche Verkehrsverstöße geahndet.

In der Zeit von 7.50 bis 8.50 Uhr wurden im Bereich der Schulen in der Landwehrstraße die Geschwindigkeit überprüft. Bei einer zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 30 Stundenkilometern waren insgesamt zwölf Autofahrer zu schnell unterwegs. Zehn Fahrer wurden verwarnt und zwei Fahrzeugführer erhielten eine Ordnungswidrigkeitenanzeige. Die schnellste gemessene Geschwindigkeit lag bei 57 Stundenkilometern.

Im Zeitraum von 11 bis 12 Uhr wurde das Geschwindigkeitsverhalten auf der B39 in Lambrecht Höhe Karl-Rauch-Siedlung überprüft. Bei erlaubten 50 Stundenkilometern wurden insgesamt 18 Geschwindigkeitsübertretungen registriert. Vier Autofahrer erhielten eine Ordnungswidrigkeitenanzeige, die schnellste gemessene Geschwindigkeit lag bei 75 Stundenkilometern.

Von 12.45 bis 13.45 Uhr wurde eine Kontrollstelle in der Amalienstraße in Neustadt eingerichtet. Dort ergaben sich vier Verstöße gegen die Gurtanlegepflicht und drei Verstöße gegen das Handybenutzungsverbot während der Fahrt. (Polizeiinspektion Neustadt)

Autor:

Laura Braunbach aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen