Technischer Defekt als Ursache vermutet
Fahrzeugbrand auf der A65

Der PKW ist völlig ausgebrannt.
  • Der PKW ist völlig ausgebrannt.
  • Foto: Polizei Neustadt
  • hochgeladen von Verena Goepfrich

A65/Neustadt-Nord. Ein technischer Defekt dürfte die Ursache für einen PKW-Vollbrand heute Morgen gegen 9.05 Uhr auf der A65 bei der Anschluss-Stelle Neustadt-Nord in Fahrtrichtung Karlsruhe gewesen sein. Laut Angaben des 56-jährigen Fahrers hat es während der Fahrt einen lauten Knall gegeben, weswegen er auf den rechten Seitenstreifen fuhr. Unmittelbar danach sei sein Fahrzeug in Brand geraten. Die Feuerwehr war mit 30 Mann und sechs Fahrzeugen vor Ort und löschte den Vollbrand. Es kam während der Löscharbeiten zu Verkehrsbehinderungen und leichtem Rückstau. pol

Autor:

Verena Goepfrich aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

25 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.