Alkohol am Steuer
Bei Alkoholfahrt in Neustadt überschlagen

Neustadt. Vermutlich wegen übermäßigem Alkoholkonsum in Verbindung mit überhöhter Geschwindigkeit fuhr am späten Abend des 22. Januars eine Pkw-Fahrerin mit ihrem Fahrzeug in der Talstraße auf eine Schutzplanke auf. Ihr Fahrzeug überschlug sich und blieb circa 25 Meter weiter auf dem Dach liegen. Die 53-Jährige Frau war von Lambrecht nach Neustadt unterwegs. Sie konnte sich aus dem Fahrzeug selbst befreien. Die Beamten stellten Alkoholgeruch fest. Ein Atemalkoholtest ergab eine Konzentration von 1,31 Promille. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt. Die Frau erlitt leichte Verletzungen an den Händen und wurde zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus Neustadt gebracht. Das Fahrzeug erlitt einen wirtschaftlichen Totalschaden. pol

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen