Pressemitteilung der Freien Wählergruppe Mutterstadt
Mitgliederversammlung vom 20.03.

Die Freie Wählergruppe Mutterstadt e. V. setzt nun auch in der Vereinsführung den Verjüngungskurs beim Wahlvorschlag fort. Am 8. November 2004 trat Dr. Ingo Preuß sein Amt als Vorsitzender an, das er nun in der heutigen Mitgliederversammlung in jüngere Hände legte. Einstimmig zum neuen Vorsitzenden wurde Hartmut Magin gewählt. In ihren Ämtern bestätigt wurden der stellvertretende Vorsitzende Hartmut Kegel und der Kassenwart Volker Strub. Zum neuen Schriftführer wählte die Versammlung Thorsten Scheurer.
Auch im Beirat ergaben sich Änderungen, nachdem Hartmut Magin hier ausscheiden musste und Elsbeth Maurer altersbedingt auf eine Wiederwahl verzichtete. Einstimmig wurden Michael Herrmann und neu Axl Reimer sowie Karl Mistler in den Beirat gewählt.

Zu Kassenprüfern wurden Egon Schuster, Jürgen Studier und Jan Hölzer gewählt.

Im Bericht des Fraktionssprechers ging Hartmut Kegel rückblickend auf die wichtigsten Themen des letzten Jahres ein. Breiten Raum bekam dabei die Fortsetzung der Ortskernentwicklung mit der Umgestaltung des Platzes vor der Neuen Pforte. Insbesondere die Verlegung des Eingangs zum Jugendtreff nach Osten zu der bislang schlecht ausgeleuchteten Zufahrt zum Parkplatz war ein Erfolg der FWG.
Ebenfalls ein wichtiges Thema für die FWG war die Entwicklung eines Radwegekonzepts für Mutterstadt zusammen mit dem Gremium für Verkehrsfragen und Vertretern der Ratsfraktionen sowie der Agenda 21.

Im Anschluss zu den Wahlen bedankte sich Hartmut Kegel für die gesamte FWG bei Dr. Ingo Preuss für seine 15-jährige Tätigkeit als Vorsitzender.

Autor:

Udo Herrmann aus Mutterstadt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.