Maxdorfer Kerwe 2019 (27.9.-1.10.)
Skatclub "HerzAs" ist voll dabei

Unsere Truppe beim Umzug 2018.
26Bilder

Maxdorf. Alle Jahre wieder ... ist Kerwe am Bahnhof (Schillerplatz). Und diesmal mit besonderem Hintergrund: 200 Jahre Maxdorf! Da wird natürlich und ganz sicher eine Schippe draufgelegt und ordentlich gefeiert. Schon der Umzug im "Dorf" soll ja was Besonderes werden mit Themenwagen und Laufgruppen. 
Musikbands werden einheizen, irgendeine Attraktion wird sich hervorheben, die Schorlegläser werden
"iwwer de Rond" voll sein, und man darf gespannt sein, wie das Feuerwerk am letzten Abend gegen das vom Derkemer Worschtmarkt 2 Wochen zuvor abschneidet ... 

Unser Skatclub HerzAs Maxdorf e.V. ist wieder voll dabei - eine prima Gelegenheit, auf uns aufmerksam zu machen und für den Verein zu werben. Vereinsmitglieder werden den Umzug mit einer Laufgruppe begleiten und für den Verein trommeln, dabei hier+da kleine Geschenke, Flyer und "e' Schlickel Woi" ausgeben.

Auch unser Verein hat Grund zu feiern: letztes Jahr hatten wir 40-jähriges!, dieses Jahr wurden wir mit einem Spielerteam Sieger in der VG-Liga (Aufstieg!), und seit diesem Sommer kommt die neue Deutsche Meisterin Jugend (15 Jahre jung) aus unseren Reihen. Mit dem Schuljahr 2019/20 hat auch unsere im letzten Jahr gestartete Skat-AG im Lise-Meitner-Gymnasium Maxdorf den Betrieb wieder aufgenommen: in 2 Gruppen erlernen einige Schüler/innen der neuen 5.Klassen und Fortgeschrittene aus dem letzten Jahr unter Betreuung von HerzAs-Spielern das Skatspiel (wöchentliche Treffen), und messen sich je nach Fortschritt im freien Spiel miteinander --> siehe hierzu separaten Wochenblatt-Report: vom 7.6.19 (W.Mappes/W.Pieper).

Das alles sind erfreuliche Entwicklungen in unserem Verein. Auch sind wir mit zzt. 26 aktiven Mitgliedern recht gut aufgestellt. Aber: Stillstand ist Rückschritt - wir sind immer an Zuwachs und Nachwuchs interessiert und laden herzlich ein, an unseren Clubabenden teilzunehmen, als Gastspieler und vielleicht später als Neumitglied. Wir wollen dem unvermeidbaren altersbedingten Mitgliederschwund trotzen. 
Wir wollen das Skatspiel vom Alte-Herren-Image befreien, immerhin sind 1/3 unserer Mitglieder "u50".
Und wir wollen, daß das "schennschte" Kartenspiel der Welt überlebt - es ist mit über 200 Jahren (seit 1813) sogar älter als Maxdorf! 

Zurück zur Kerwe: Unser Verein wird wie jedes Jahr auf dem Kerweplatz einen Getränkestand mit Sitzgruppen anbieten. Hier treffen sich unsere Kameraden zum Standdienst und gemütlichen Tratsch mit Besuchern, und gerne bewirten wir die Kerwebesucher mit einem oder zwei oder ... Drinks (zivile Preise).
Wenn Sie also unsere Gruppe beim Umzug entdecken, lassen Sie sich einfangen. Kommen Sie zu uns,
lernen Sie uns kennen und lassen Sie sich ermuntern zum Mitspielen - egal ob Alt oder Jung (was heißt das schon), Groß oder Klein, w/m/d, Beruf egal, Nationalität egal, Religion egal, Aussehen egal, vegan oder nicht egal, Skatfuchs oder ungeübt egal, aber: Kopfrechnen sollte klappen ...
Besuchen Sie uns schonmal vorab zu einer Pälzer Schorle, frisch-gezapftem Bier oder Alkoholfreiem an unserem Stand. Sollten Sie spontan ein paar Runden Skat "dreschen" wollen (die Schorles ausspielen?) -
nur zu: wir haben Karten am Stand. Wir freuen uns auf Sie!

Übrigens - für ganz Unkundige: Skat ist ein altdeutsches Kartenspiel (wird mit französ. 32er-Blatt zu Dritt oder Viert gespielt), bei dem man Kartenglück/-pech, Kombinationsgabe, gutes Gedächtnis, schnelles Kopfrechnen, gewisse Risikobereitschaft, Geduld und Konzentration braucht und unter einen Hut bringen muß. Einer wird gewinnen ...
Wenn Sie mal online unseren Verein beschnuppern möchten: http://www.herzasmaxdorf.de/

Autor:

Wolfgang Pieper aus Maxdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Sie möchten Ihren Liebsten ein Geschenk an Ostern machen? Wir, die Parfümerie Kaiser aus Grünstadt, sind weiterhin per Lieferservice für Sie da. Auch ein Gutschein ist natürlich immer eine schöne Geschenkidee.
3 Bilder

Parfümerie Kaiser aus Grünstadt bietet Lieferservice mit Geschenkverpackung an
Wir sind auch während der Corona-Krise für Sie da

Grünstadt an der Weinstraße. Bereits seit über 35 Jahren bieten wir, das Team der Parfümerie Kaiser mit Inhaberin Christiane Roth, in der Hauptstraße 73 in Grünstadt unseren Kunden exklusive Produkte, eine individuelle und kompetente Beratung und einen umfassenden Service an. Auch zu Zeiten der Corona-Krise versorgen wir Sie weiterhin mit unserer großen Produktvielfalt aus den Bereichen Kosmetik, Parfümerie, Körperpflege, Make-up und Wellness. Im Mittelpunkt steht dabei aber besonders eines:...

Online-Prospekte aus Bad Dürkheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen