Marxzell - Ausgehen & Genießen

Beiträge zur Rubrik Ausgehen & Genießen

[MASTERCLASS] - Vernissage am Freitag, 13.7., um 16 Uhr
Schülerstipendiaten stellen in Karlsruhe aus

Karlsruhe. Gemeinsam mit der Fördergesellschaft ZKM/ Hochschule für Gestaltung (HfG) sowie der Gunther Schroff-Stiftung hat das ZKM | Museumskommunikation zum vierten Mal das künstlerische Begabtenförderprogramm [MASTERCLASS] ausgeschrieben. Die [MASTERCLASS] ist eine Talentschmiede der besonderen Art: Binnen mehrerer Monate entwickeln die Stipendiaten mit Unterstützung von ZKM-Mentoren ihr eigenes künstlerisches Werk. Ab Freitag, 13. Juli 2018, um 16.00 Uhr werden im ZKM die Arbeiten der...

Interesse bei der Museumsnacht

Viele Angebote am 4. August / Verlosung
"Karlsruher Museumsnacht“

Karlsruhe. Zum Start des diesjährigen Vorverkaufs der „KAMUNA“, der Karlsruher Museumsnacht, erhielten vor einer Woche im Badischen Kunstverein fünf Zwanzigjährige die ersten Eintrittsbuttons und besondere „KAMUNA-Bänder“: Denn zum 20. lädt die „KAMUNA“ alle jungen Menschen, die zwischen dem 1.1. und 31.12.1998 geboren wurden, dieses Jahr kostenfrei zur Museumsnacht ein. Dafür gibt’s an den Abendkassen ein spezielles Band, mit dem sie den ganzen Abend alle Museen besuchen können. Für alle...

Indische Künstler
2 Bilder

„India Summer Days“: Farbenpracht & Lebensfreude
Authentisches Indien, mitten in Karlsruhe

Karlsruhe. Mit rund 12.000 begeisterten Besuchern war die Premiere der „India Summer Days“ in Karlsruhe im vergangenen Jahr ein voller Erfolg. Ein farbenfrohes Stück Indien ist mitten in Karlsruhe am 14. und 15. Juli zu erleben, mit all seiner Farbenpracht sowie Klängen und Tänzen. Neben einem indischen Basar, indischen Köstlichkeiten, einer Live-Bühne sowie zahlreichen weiteren kulturellen Darbietungen erwarten den Indien-Fan Workshops zu Ayurveda und Yoga – und das natürlich bei indischen...

Mittels UV-Licht werden Insekten angelockt, um sie anschließend zählen und bestimmen zu können.

Veranstaltungswoche im Nationalpark vom 2. bis 8. Juli zeigt sich lichtstark
Flatterhafte Geister und ein Blick ins Licht beim Nationalpark Schwarzwald

Natur. Kaum macht man an Sommerabenden bei geöffnetem Fenster das Licht an, hört man sie schon summen und sieht sie flattern: Insekten, die sich, vom Licht angezogen, ins Zimmer verirren. Im Alltag ist das eher lästig. Forscher hingegen machen sich das für ihre Arbeit zunutze: „Viele Insekten, wenn nicht sogar die meisten, sind nachtaktiv – aber einem Lichtschein können sie nicht widerstehen“, sagt Jörn Buse, Insektenforscher im Nationalpark Schwarzwald. „Wenn wir also wissen wollen, wie...

"Hotel Liberty" in Offenburg
4 Bilder

Baden-Württembergs außergewöhnlichste Genussorte
Schlafen im Knast und Schlemmen im Tresor

Reise. Träumen im ehemaligen Gefängnis, Trinken im Banktresor oder Genießen zwischen Achterbahnen: In Baden-Württemberg überrascht so mancher gastronomische Betrieb mit einer originellen Location. Wir stellen sieben genussvolle Orte vor, an denen nicht nur die kulinarischen Spezialitäten Gäste zum Staunen bringen. Mehr als Wasser und Brot: Schlemmen im ehemaligen Knast Dicke Mauern, Zellentüren und Gitter vor einzelnen Fenstern lassen es erahnen: Das fast 200 Jahre alte Backsteingebäude in...

Promenade mit Weinbrenner

Tourismus: Friedrich Weinbrenner und Karl Drais in der Fächerstadt folgen
Karlsruher Entdeckungstouren geben Einblicke

Karlsruhe. Er hat das Bild der Fächerstadt geprägt wie kaum ein anderer: Architekt und Städteplaner Friedrich Weinbrenner. „Auf einen Plausch mit Friedrich Weinbrenner“ lädt die "Karlsruhe Tourismus" jetzt einmal im Monat ein. „Höchstpersönlich“ begleitet Weinbrenner freitags am 29. Juni, 13. Juli, 10. August und 7. September ab 19.30 Uhr (Treffpunkt: Stufen der Evangelischen Stadtkirche) Teilnehmer auf eine zweistündige architekturgeschichtliche Zeitreise durch Karlsruhe und lässt sie...

Präsentieren das neue Menue (v.l.) Rolf Balschbach, Sören Anders und Günter Liebherr
4 Bilder

„Crazy Palace – Dinnershow mal Anders“ ab November wieder in Karlsruhe
Genuss begleitet die neue Spielzeit

Karlsruhe. „Crazy Palace“ ist Artistik, Entertainer, Show, Varieté, Musik, Unterhaltung – und dazu steht ab dem 27. November erneut ein 4-Gänge-Menü (vegetarisch und nicht vegetarisch) von Spitzenkoch Sören Anders im Mittelpunkt. Ob Lachs an Sesam-Vinaigrette mit eingelegten Kumquats – Kabeljau auf würzigem Kürbis mit sanft gegartem Schweinebauch an Kokos-Kürbisschaum – Sous-Vide gegartes Schwarzfederhuhn mit Fondant-Kartoffeln und Portweinzwiebeln oder in der vegetarischen Variante mit in...

Blick auf das Fest am Rhein

Fähranlagestelle bei Rheinstetten-Neuburgweier
Verbindendes beim Fährfest am 30. Juni und 1. Juli

Rheinstetten. Das Verbindende kommt bei diesem Fest an der Fähranlagestelle bei Rheinstetten-Neuburgweier deutlich zum Ausdruck. Die Fähre fährt von Baden in die Pfalz - und zurück, aber gefeiert wird am Samstag und Sonntag, 30. Juni und 1. Juli, natürlich miteinander. Samstag, 30.6.2018: • 15.00 Uhr: Eröffnung durch Schirmherr Oberbürgermeister Sebastian Schrempp und Ortsvorsteher Gerhard Bauer mit Fassanstich. Musikalische Begleitung durch den Gesangverein Liederkranz Neuburgweier • ...

2 Bilder

Schlagerrevue der Schlossfestspiele sorgt für mediterranes Flair im Ettlinger Theatersommer
"Immer wieder sonntags..." in Ettlingen

Ettlingen. Eine sympathisch-fröhliche Zeitreise von den frühen Fünfzigern bis heute erwartet die Zuschauer bei der Schlagerrevue „Immer wieder sonntags…“, die am 5 Juli 2018 in der Schlossgartenhalle Premiere hat. Gemeinsam mit dem Ehepaar Karin und Karl-Otto Redlich (Maja Müller und Pascal Simon Grote), die in der Seniorenresidenz von ihren umtriebigen Pflegerinnen und Pflegern, pointiert gespielt von Juliane Fechner, Andreas Krüger, Jörg Pauly und Tobias Rusnak, rund um die Uhr bespaßt...

3 Bilder

Schlossfestspiele in Ettlingen sind gestartet / Publikum mit "standing ovation"
Schwungvoller Start in beste Unterhaltung

Ettlingen. Das komödiantische Musical „Chicago“ vereint bei den Schlossfestspielen in Ettlingen Glamour der 20er Jahre mit einer bissigen Geschichte - und hat für die Festspiele an der Alb gleich den Takt vorgegeben! Mit viel Feuer, Leidenschaft und mitreißender Musik wird die Story der Tänzerin und Mörderin Roxie Hart, die im Gefängnis mit der Matrone Morton („Mama“) und der Kollegin Velma Kelly zusammentrifft, erzählt. Entertainment pur! Das war auch bei der Premiere zu erleben: Stehender...

Hafen-Kulturfest vom 22. bis 24. Juni im Karlsruher Rheinhafen
Hafen – Kultur – Erlebnis

Karlsruhe. Seit 2001 wird das Hafen-Kulturfest im Karlsruher Rheinhafen gefeiert. Als eines der größten Feste in Deutschlands Binnenhäfen zieht es mit einem abwechslungsreichen Programm für die ganze Familie jährlich Tausende aus Karlsruhe und der Region an. Von Freitag bis Sonntag haben die Besucherinnen und Besucher Gelegenheit, das Rheinhafengelände zu erkunden und sich bestens unterhalten zu lassen. Der Startschuss fällt traditionell am Freitagnachmittag um 15.00 Uhr mit der großen...

Bücher- und Papierflohmarkt

Bücher- und Papierflohmarkt entlang der Alb - am Samstag, 30. Juni
Pariser Flair in Ettlingen

Ettlingen. Beim Bücher- und Papierflohmarkt am Samstag, 30. Juni, von 8 bis 15 Uhr, gibt's wieder Pariser Flair in Ettlingen. Der Markt wird entlang der Alb aufgebaut, von der Hirschgasse bis zur Sternengasse. Verkauft werden können Bücher und Papier, also alles, was aus Papier ist, wie z. B. Zeitungen, Zeitschriften, Kunstblätter, Sammelbilder, Musiknoten, Bierdeckel, Briefmarken u.v.m. Aufbau ist ab 7.00 Uhr (nicht früher!), Abbau sollte um 16.00 Uhr beendet sein. Das Be- und Entladen mit...

Blick auf das Modell des Bühnenbilds

In Ettlingen startet der Theatersommer
Schlossfestspiele mit "Der Kaufmann von Venedig"

Ettlingen. "Der Kaufmann von Venedig" erfährt derzeit eine erstaunliche Renaissance in der deutschen Theaterlandschaft. In der Shakespeare-Komödie geht es um die reiche Erbin Portia, die in Belmont mehrere Heiratskandidaten, darunter Bassanio aus Venedig, den engen Freund Antonios, empfängt. Derjenige, der das richtige aus drei unterschiedlichen Kästchen auswählt, soll Portia zur Frau bekommen. Da der erfolgreiche venezianische Kaufmann Antonio ein Darlehen des Geldverleihers Shylock, das er...

HISS
4 Bilder

Am Sonntag, 17. Juni, ab 11 Uhr im Watthaldenpark
Watthalden-Festival in Ettlingen mit großem Angebot

Ettlingen. Am Sonntag, 17. Juni, findet ab 11 Uhr das 25. Watthalden-Festival im Ettlinger Watthaldenpark statt, ein Jubiläum! Das Festival hat sich seit seinem Auftakt im Jahr 1993 nach und nach eine ganz eigene Identität geschaffen. Polka trifft auf Balkan Beats, Wiener Klassik auf Soul, rauschhafter Gitarrensound auf Irish Folk, New Orleans-Nummern auf Pfälzer Rock’n’Roll. Im Rahmenprogramm neben der Hauptbühne wird wie jedes Jahr gebastelt, gegaukelt und gestaunt. Das Bühnenprogramm...

Schloss Ettlingen

Rastatt, Karlsruhe, Neuenbürg und Ettlingen haben besondere Angebote
Schlosserlebnistag: Karlsruhe & Region sind dabei

Erlebnis. Am 17. Juni feiern die Schlösser, Burgen und Gärten des Landes bereits zum achten Mal den „Schlosserlebnistag“. Unter dem diesjährigen Thema „Essen und Trinken“ bieten sie unterhaltsame Veranstaltungen und ein buntes Programm für die gesamte Familie an. Zum Beispiel gibt’s im Ettlinger Schloss von 13 bis 16 Uhr ein abwechslungsreiches Programm. Auf dem Schlossvorplatz kann man sich am Infostand ab 12 Uhr über das Schloss und die Veranstaltungsräume informieren und im Schlossfoyer...

Probe
2 Bilder

„Chicago“ feiert bei den Schlossfestspielen in Ettlingen am 21. Juni Premiere
Sex-Appeal und Glamour in Ettlingen

Ettlingen. Das komödiantische Musical „Chicago“ vereint bei den Schlossfestspielen in Ettlingen Glamour der 20er Jahre mit einer bissigen Geschichte. Mit viel Feuer, Leidenschaft und mitreißender Musik wird die Story der Tänzerin und Mörderin Roxie Hart, die im Gefängnis mit der Matrone Morton („Mama“) und der Kollegin Velma Kelly zusammentrifft, erzählt. Die gefeierte Varieté-Tänzerin Velma ermordet aus Eifersucht Schwester und Ehemann, kommt ins Gefängnis und nutzt ihren Anwalt, den...

WM-Fan in der Region unterwegs

Rund um das Feiern anlässlich der Fußball-Weltmeisterschaft 2018
Fahnen, Autos & Alkohol: Karlsruher Polizei gibt Tipps

Karlsruhe. Spannende Spiele und(hoffentlich) viele Siege für die eigene Mannschaft gehören zu einer gelungenen Fußball-Weltmeisterschaft, egal ob zuhause, in der Gaststätte, im Verein oder beim Public Viewing gefeiert wird. Auch Autokorsos als sichtliches Zeichen überbordender Freude sind zum Standard geworden, um möglichst viele Menschen an der eigenen Freude teilhaben zu lassen. Die Polizei will kein Spielverderber sein. Dennoch gibt es Regeln, die selbst bei bester Stimmung und...

Das Wanderbare Nagoldtal am 17. Juni ist ein Wandertag für große und kleine Wanderer und bietet auch ein buntes Programm für Familien.

Viele Angebote rund um die schönsten Wanderungen im Nagoldtal
Wanderbares Nagoldtal am Sonntag, 17. Juni, erleben

Schwarzwald. Zum dritten Mal nach 2014 und 2016 findet der Wandertag „Wanderbares Nagoldtal“ statt - lädt mit geführten Wanderangeboten von gemütlichen Touren bis zu anspruchsvollen Strecken, alle Wanderfreunde ein, das Nagoldtal zu entdecken. In Nagold und Wildberg sowie Bad Teinach-Zavelstein und Bad Liebenzell, als Start- und Zielpunkte vieler Touren, erwarten die Wanderer Veranstaltungen für die ganze Familie. 19 Wanderrouten im Angebot Aktive haben dabei die Möglichkeit, auf geführten...

Konzert

Benefizkonzert mit 100 Kindern und Jugendlichen in der Klosterkirche Bad Herrenalb
"Klassik im Kloster" sorgt wieder für eine gute Sache

Bad Herrenalb. Im Herbst 2017 begeisterte ein Benefizkonzert mit 100 Kindern und Jugendlichen unter dem Titel „Filmmusik die Herzen berührt“. Das vielfältige Programm erbrachte einen Spendenerfolg von 4.000 Euro. Unterstützt wurde das Konzert vom Honorarkonsulat der Republik Indien für Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz. Der Spendenerlös ging an den Verein "Indischer Regenbogen". Am 13. Juli 2018 gibt es ein weiteres Konzert von Kinder für Kinder in Indien. Wieder haben 100 Schülerinnen...

Die Zeit des Open Air-Theaters in der Region ist eröffnet
"Das kleine Gespenst" geistert erstmals in Ettlingen

Ettlingen. Am 9. Juni um 15 Uhr wird das Kinder- und Familienstück "Das kleine Gespenst" von Otfried Preußler erstmals über die Bühne der "Schlossfestspiele Ettlingen" geistern. Jede Nacht pünktlich zur Geisterstunde erwacht das kleine Gespenst. Vergnügt schwebt es durch die alten Gemäuer der Burg Eulenstein und besucht seinen Freund, den Uhu Schuhu. Wie schön wäre es, einmal die Welt bei Tag zu erleben, "ein einziges Mal nur", schwärmt es ihm ein ums andere Mal vor. Doch als dieser Wunsch...

Tolle Fahrzeuge
3 Bilder

Museales Kleinod im Albtal / Familie führt Tradition weiter
50 Jahre Fahrzeugmuseum in Marxzell

Marxzell. Es ist ein museales Kleinod, was hier im Albtal über all die Jahre enstand - und gesammelt wurde. Fahrzeugmuseum Marxzell: Die Sammelleidenschaft haben die Brüder Hubert und Wolfgang dabei gewissermaßen schon in die Wiege gelegt bekommen, denn ihr Vater Bernhard Reichert hat mit seinem Bruder Emil das Sammeln von Fahrzeugen (und anderen Gerätschaften) vor Jahren in ganz Europa begonnen - und dann ausgestellt. Erst in der Garage, dann auf einem Gelände - und letztlich dann in einem...

Blick auf eine der Kasematten

4 km lange Wanderroute zur Entdeckung der Außenanlagen
Einblicke in die "Ligne Maginot" am 9. und 10. Juni

Elsass. Im Rahmen der Einweihung des „Circuit du Fort de Schoenenbourg“ wird am 9. und 10. Juni an vier Standorten der "Ligne Maginot d'Alsace du Nord" ein Event mit Programm organisiert. Die 4 km lange Wanderroute zur Entdeckung der Außenanlagen des "Fort de Schoenenbourg" wurde von der "Communauté de Communes du Pays de Wissembourg" entwickelt. Zu den vier ausgesuchten Aktionsorten zählen: das "Fort de Schoenenbourg" in Hunspach, die Anlage "Four à Chaux in Lembach", das...

Lauerturm
2 Bilder

Blick in die Geschichte der Stadt - zwei Angebote am Sonntag, 3. Juni
Kurzweiliger Kunstspaziergang mit dem Museum Ettlingen

Ettlingen. Das schöne Wetter lockt in diesem Frühsommer zu Ausflügen in die nähere Umgebung. Am Sonntag, 3. Juni, gibt es in Ettlingen gleich mehrere kurzweilige Aktionen des Museums. Kunstspaziergang rund um das Ettlinger Schloss Reiterfiguren und ein weibliches Flügelwesen tummeln sich im Rosengarten. Während Jagdgöttin Diana sinnend den Blick in die Lüfte lenkt, versteckt sich im benachbarten Grün ein eng umschlungenes Paar. Lernen Sie mit uns auf dieser kurzen Kunst-Tour rund um das...

Kulturticket
4 Bilder

Sommernachtstheater, Konzerte, Volkstümliches, Poetry Slam, Open-Air-Kino und Kinderprogramm
Kulturgenuss & Sommerflair beim Bad Herrenalber Kultursommer

Bad Herrenalb. Sommernachtstheater, Konzerte von bekannten Künstlern und aufstrebenden Talenten, Volkstümliches und Poetry Slam, Open-Air-Kino und ein Kinderprogramm – für den vom 8. Juni bis zum 8. Juli stattfindenden Kultursommer in Bad Herrenalb haben die Verantwortlichen unter Leitung von Touristikchefin Nina Schäfer einen bunten Strauß bester Unterhaltung geflochten. Freuen können sich Besucher unter anderem auf Bands und Veranstaltungen, die schon bei der Gartenschau für Begeisterung...

Beiträge zu Ausgehen & Genießen aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.