Intensive Gespräche am Welthospiztag in Mannheim
Was kommt nach dem Tod?

Am Stand der Ökumenischen Hospizhilfe auf dem Paradeplatz.
2Bilder
  • Am Stand der Ökumenischen Hospizhilfe auf dem Paradeplatz.
  • Foto: FEK
  • hochgeladen von Christian Gaier

Mannheim.  „Solidarität bis zuletzt“, unter diesem Motto fand am 10. Oktober der Welthospiztag statt. Die Ökumenische Hospizhilfe in Mannheim präsentierte sich an diesem Tag mit einem Stand auf dem Mannheimer Paradeplatz. „Wir haben viele sehr intensive und berührende Gespräche geführt“, berichtet Josefine Lammer, Leiterin der Ökumenischen Hospizhilfe in Mannheim. Zudem hatten interessierte Besucher*innen die Möglichkeit, ihre Ängste und Wünsche auch anonym zu formulieren. Dafür hatte die Ökumenische Hospizhilfe Steine mit Öffnungen vorbereitet, in die bunte Zettel gesteckt wer-den konnten.

Was wäre mein letzter Wunsch? Wie möchte ich sterben?

Viele Menschen auf dem Paradeplatz beantworteten diese Fragen mit dem Wunsch, im Kreis der Familie und guten Freunden zu gehen. Am liebsten zuhause oder an einem geschützten Ort. Oft wurde in diesem Zusammenhang aber auch ein Hospiz genannt sowie der Wunsch nach einer Begleitung durch eine Hospizhilfe. „Das zeigt deutlich, wie sehr sich Menschen eine professionelle Begleitung auf ihrem letzten Weg wünschen“, sagt Josefine Lammer. Viele gingen mittlerweile viel offener mit den Themen Tod, Sterben und Hospiz um. Die Begleitung durch eine Hospizhilfe gewinne immer mehr an Bedeutung und werde auch immer mehr von Menschen gewünscht und nachgefragt. „Wir waren überrascht, wie viele junge Menschen sich an uns gewandt haben“, ergänzt Josefine Lammer. Längst sei das Thema Tod in der Bevölkerung angekommen, nicht nur bei älteren und schwer kranken Menschen.
Was möchte ich machen, wenn ich noch vier Wochen zu leben hätte?

Noch einmal auf Weltreise gehen, große Feste feiern. Auch diese Wünsche wurden genannt. Im Mittelpunkt aber stand bei vielen das Bedürfnis, Versäumtes nachzuholen, „Dinge“ zu bereinigen und zu regeln, Konflikte zu lösen und Gespräche mit der Familie und lieben Freunden zu führen. Oder auch der Wunsch, Blumen und Bäume zu pflanzen, etwas zu schaffen, was bleibt. Immer wieder aber wurde auch das Thema Angst angesprochen. Angst, in den letzten Stunden einsam und allein zu sein, Angst vor dem Sterben, Angst vor Schmerzen und einem langen Leidensweg. Angst auch vor dem, was dann kommt. Was können wir glauben? Was können wir hoffen? Fragen, auf die auch die Ökumenische Hospizhilfe am Paradeplatz keine Antworten hatte. Denn, so formuliert es Jose-fine Lammer, „Wir können nicht verhindern, dass wir uns im Leben von geliebten Menschen verabschieden müssen und unser Leben selbst einmal zu Ende geht. Als Hospizdienst aber können wir zur Seite stehen, mit aushalten und Trost spenden in Zeiten von Krankheit, Sterben und Trauer.“

Leben bis zuletzt und den Tod als Teil des Lebens akzeptieren – darum geht es in der Hospizbewegung. Die Ökumenische Hospizhilfe und der Ökumenische Kinder- und Ju-gendhospizdienst CLARA in Trägerschaft der Diakonie Mannheim und der Caritas Mann-heim gibt es seit 25 Jahren. fek

Am Stand der Ökumenischen Hospizhilfe auf dem Paradeplatz.
Am Stand der Ökumenischen Hospizhilfe auf dem Paradeplatz.
Autor:

Christian Gaier aus Mannheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Die Badausstellung in Ludwigshafen-Ruchheim zeigt aktuelle Trends und zeitlose Klassiker
7 Bilder

Badausstellung für Ludwigshafen und Mannheim
Badplanung beim Profi

Ludwigshafen/Mannheim. Wer Badezimmer in Ludwigshafen, Mannheim oder der Region planen möchte, dem raten Experten, eine Badausstellung zu besuchen. Zu empfehlen ist die Badausstellung von Bad & Design in Ludwigshafen, denn sie zeigt aktuelle Bad-Trends sowie zeitlose Klassiker. Badausstellung in Ludwigshafen und Mannheim Die Badezimmer-Profis von Bad und Design Ludwigshafen bieten eine umfangreiche Ausstellung für alles rund um die Themen Wellness und Badrenovierung. Auf 700 Quadratmetern...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Am 9. Mai ist Muttertag. Wir, die BlumenOase in Frankenthal, haben an diesem Wochenende auch für sie geöffnet.

BlumenOase Frankenthal: Am Sonntag ist Muttertag
„Wer Liebe sät wird Blumen ernten“

Wir, die BlumenOase in Frankenthal, haben auch am Muttertags-Wochenende für Sie geöffnet: Samstag, 8. Mai, 8 bis 16 Uhr Sonntag,9. Mai, 8 bis 13 Uhr „Wer Liebe sät wird Blumen ernten“ Beschenken Sie Ihre Liebsten doch mit einem Blumenstrauß, einer Pflanze oder einem schönen Gesteck. Wir beraten Sie gerne. Weitere Informationen und Kontakt:Website: https://www.blumenoase-frankenthal.de/ E-Mail: service@blumenoase-frankenthal.de Telefon: 06233/23307 Adresse: blumenOase, Speyerer Straße 29, 67227...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Liefern köstliches Fleisch und pflegen die Kulturlandschaft: Glanrinder

Fleisch vom Glanrind bei Edeka Hauguth
Gut zu wissen, wo's herkommt

Römerberg-Heiligenstein. Ab sofort führt Edeka Hauguth in Römerberg Fleisch vom Bio Glanrind aus der Nordpfalz. Das Glanrind gehört zu den traditionellen Hausrindern in Rheinland-Pfalz. In den Gebieten rund um den Donnersberg im Süden und das Glantal im Norden leisten die genügsamen und anpassungsfähigen Tiere seit Jahrhunderten einen wichtigen Beitrag zum Erhalt des typischen Landschaftsbilds. Ab 1960 wurde die alte Rinderrasse jedoch zunehmend verdrängt – Mitte der 1980er-Jahre gab es nur...

LokalesAnzeige

BAUHAUS Firmenlauf Mannheim
Virtueller Laufspaß am Donnerstag, 24. Juni

Bunt gemischte Läufergruppen in originellen Kostümen entlang des Neckars und jubelnde Menschenmengen bei der Siegerehrung am Luisenpark. In Pandemiezeiten ist das ein Szenario, welches weit weg scheint und man sich für den 24. Juni 2021 nur schwer vorstellen kann. Für Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die in den letzten Jahren gemeinsam die 5 km-Laufstrecke bewältigt haben, stellt sich daher die Frage, ob und wie der BAUHAUS Firmenlauf Mannheim in diesem Jahr stattfinden wird. Im Rahmen der...

Online-Prospekte aus Mannheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen