Zwei Sommerpredigtreihen zur Jahreslosung immer sonntags
„Suche nach Frieden und jage Ihm nach“

Die Jahreslosung ist ein Vers aus der Bibel und gilt vielen Christinnen und Christen als Leitwort für das Jahr.
  • Die Jahreslosung ist ein Vers aus der Bibel und gilt vielen Christinnen und Christen als Leitwort für das Jahr.
  • Foto: Arno Smit
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Mannheim. Sie gilt für das alltägliche Miteinander und für das globale Handeln gleichermaßen: Mit „Frieden“ greift die Jahreslosung 2019 ein großes Thema auf. In den Schulferien widmen sich ihr in der Neckarstadt und in Vogelstang gleich zwei Sommerpredigtreihen. Dekan Ralph Hartmann eröffnet am Sonntag, 28. Juli um 10 Uhr die Neckarstädter Predigtreihe.
Den großen Friedensvisionen der Bibel geht die Predigtreihe „Suche Frieden und jage ihm nach!“ in der Neckarstadt sonntags um 10 Uhr in der Melanchthonkirche nach. Am Sonntag, 28. Juli eröffnet sie Dekan Ralph Hartmann. Am 4. August spricht Pfarrer Dr. Michael Lipps über „Gedeihräume“. Prädikantin Elke Niebergall-Roth und ihre Söhne Daniel und Sebastian Roth machen sich am 11. August Gedanken über „Frieden mit der Mitschöpfung“. Am 18. August hält der ehemalige Dekan der Gefängnisseelsorge Pfarrer Gerhard Ding einen Gottesdienst mit Titel „Ein göttlicher Kuss zwischen Gerechtigkeit und Frieden“. Über „Göttlicher Friede – friedlicher Gott?“ spricht Lehrvikarin Michaela Schmittberg am 25. August. Die ehemalige Präsidentin der badischen Landessynode JR Margit Fleckenstein beschließt am Sonntag, 1. September die Reihe mit „Die kleinen Dinge als Zeichen des großen Gottes“.
Auch die Predigtreihe in der evangelischen Gemeinde Vogelstang ist von der Jahreslosung „Suche Frieden und jage ihm nach“ inspiriert. Sie findet mit dem Titel „…dass der Mandelzweig wieder blüht…“ sonntags um 10 Uhr im Evangelischen Gemeindezentrum Vogelstang statt. Start ist am 4. August, wenn Landesynodalpräsidentin a. D. JR Margit Fleckenstein spricht über „Ich sehe einen erwachenden Zweig“. Am 11. August thematisiert Prädikantin und Kirchenmusikerin Ilse Gember „Das höchste Geschenk: Frieden“. Prädikantin Doris Größle predigt am 18. August über „Friede sei mit euch“. „Frieden mit der Mitschöpfung“ heißt es am 1. September mit Prädikantin Elke Niebergall-Roth und ihren Söhnen Sebastian und Daniel. Die Reihe endet am 8. September mit Lehrvikar Simon Layer zum Thema „Freude, dass der Mandelzweig“. dv

Weitere Informationen:
Eröffnung Neckarstädter Predigtreihe, 28. Juli, 10 Uhr, Melanchthonkirche. Weitere Termine am 4., 11., 18. und 25. August und 1. September, jeweils 10 Uhr.
Eröffnung Predigtreihe Vogelstag, 4. August, 10 Uhr, evangelische Gemeinde Vogelstang. Weitere Termine am 11. und 18. August, und am 8. September, jeweils 10 Uhr.

Autor:

Laura Seezer aus Mannheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.