Mannheim: Aus den Stadtteilen
Nachrichten aus der Schwetzinger-Vorstadt

Nachrichten aus der Schwetzinger-Vorstadt
  • Nachrichten aus der Schwetzinger-Vorstadt
  • Foto: Christian Gaier
  • hochgeladen von Anja Kiefer

Museumsfest mit historischem Zubringerverkehr

Schwetzinger-Vorstadt. Nach der positiven Resonanz im letzten Jahr veranstaltet der FTM-depot 5 Rhein-Neckar dieses Jahr zum zweiten Mal ein Museumsfest. Besucher sind für Sonntag, 13. Oktober, 11 bis 18 Uhr, auf den Betriebshof, Möhlstraße 31, eingeladen. Der Verein ist Betreiber des Nahverkehrsmuseums Rhein-Neckar „depot 5“ im „Roten Ochsen“, Möhlstraße 31 beim RNV-Betriebshof. Zahlreiche Fotos, Exponate und eine Modellbahnanlage bieten dem Besucher die Möglichkeit, mehr über die Entwicklung des Nahverkehrs in Mannheim, Ludwigshafen, Heidelberg und der Rhein-Neckar-Region zu erfahren. Zusätzlich zu den Führungen durch das Museum gibt es beim Museumsfest auch die Möglichkeit, den Betriebshof der RNV zu besichtigen. Auch für das leibliche Wohl ist natürlich bestens gesorgt – bei schlechtem Wetter in den Innenräumen. Als besonderes Highlight wird es auch in diesem Jahr wieder einen historischen Pendelverkehr von der Mannheimer Innenstadt zum Museum geben. Es verkehren zwei historische Heidelberger Wagen aus den 50er und 70er Jahren. Der Fahrplan ist unter www.depotfuenf.de/fahrplan.pdf abrufbar.

Autor:

Anja Kiefer aus Mannheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.