Mit Mercedes kollidiert - Polizei sucht Zeugen
Radfahrer verursacht Unfall in Mannheimer Quadraten und haut ab

Der Radfahrer war nach Angaben der Polizei mit einem Damenrad der Marke Prince unterwegs.
  • Der Radfahrer war nach Angaben der Polizei mit einem Damenrad der Marke Prince unterwegs.
  • Foto: Needham
  • hochgeladen von Christian Gaier

Mannheim. Einen Verkehrsunfall verursachte am Mittwochmittag, 7. August, ein unbekannter Fahrradfahrer in der Mannheimer Innenstadt, berichtet die Polizei. Der Unbekannte war laut Polizeibericht gegen 11.30 Uhr mit seinem Fahrrad zwischen den Quadraten C 1 und D 1 (Leopoldstraße) entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung vom Paradeplatz zum Toulonplatz unterwegs.

An der Kreuzung C 1/D 2 stieß er mit dem Mercedes einer 28-jährigen Autofahrerin zusammen, die zwischen den Quadraten D 1 und D 2 in Richtung Schloss unterwegs war und die Kreuzung bei Grünlicht überquerte. Der Radfahrer überschlug sich auf der Motorhaube des Mercedes und flüchtete anschließend unter Zurücklassung des Fahrrades in Richtung Stadthaus, heißt es in der Polizeimeldung.

Der Fahrradfahrer dürfte sich bei dem Zusammenstoß verletzt haben. Eine Nachfrage in den örtlichen Krankenhäusern erbrachte hierzu jedoch bislang keine weiteren Erkenntnisse. Das Fahrrad wurde sichergestellt.

Der unbekannte Fahrradfahrer wird wie folgt beschrieben:
- Männlich
- Ca. 170 bis 185 cm groß
- Ca. 35 bis 40 Jahre alt
- Südosteuropäisches Aussehen
- Ungepflegtes Äußeres
- 3-Tage-Bart
- Sprach gebrochen Deutsch
- War bekleidet mit einer grauen Trainingsjacke mit weißer
Aufschrift
- Trug eine dunkle Jogginghose mit weißen Streifen
- War mit einem Damenrad der Marke Prince unterwegs

Zeugen des Unfalls, die sachdienliche Hinweise zum flüchtigen Fahrradfahrer geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Innenstadt, Telefon 0621 1258-0 zu melden. ps

Autor:

Christian Gaier aus Mannheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.