Bargeld in Höhe von über 1.000 Eur entwendet - Zeugen gesucht
Mannheimer Innenstadt: Unbekannter bricht in Massagestudio ein

Der Unbekannte hatte die Glastür des Studios zerstört und war so ins Innere gelangt.
  • Der Unbekannte hatte die Glastür des Studios zerstört und war so ins Innere gelangt.
  • Foto: Needham
  • hochgeladen von Christian Gaier

Mannheim. In der Zeit von Samstag, 30. März, 14 Uhr bis Montag, 1. April, kurz vor 8 Uhr, brach ein bislang unbekannter Täter in die Räumlichkeiten eines Massagestudios im Friedrichsring, in Höhe der Collinistraße, ein, teil die Polizei mit. Der Unbekannte hatte die Glastür des Studios zerstört und war so ins Innere gelangt. Nach derzeitigem Kenntnisstand entwendete er Bargeld in Höhe von über 1000 Euro und machte sich dann, so schnell wie er hereingekommen war, wieder aus dem Staub. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Mannheim-Innenstadt unter Telefon 0621 12580 in Verbindung zu setzen. ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen