Antiisraelische Kundgebung in Mannheim
Flagge verbrannt und Polizisten attackiert

Mehrere hundert Polizeibeamte waren im Einsatz.
  • Mehrere hundert Polizeibeamte waren im Einsatz.
  • Foto: Needham
  • hochgeladen von Christian Gaier

Mannheim. Platzverweise und Ermittlungen wegen des Verdachts von Verstößen gegen das Versammlungsgesetz gegen 358 Personen und 16 Strafverfahren unter anderem wegen Volksverhetzung, gefährlicher und gemeinschaftlicher Körperverletzungen sowie Widerstand gegen Vollstreckungskräfte und Beleidigung - das ist die unselige Bilanz einer antiisraelischen Kundgebung am Samstag, 15. Mai in der Mannheimer Innenstadt.

Das Polizeipräsidium Mannheim nach eigenen Angaben wegen der Kundgebung auf dem Friedensplatz mit mehreren hundert Beamten im Einsatz.Bereits vor Beginn der Kundgebung seien im innerstädtischen Bereich ein großer Zustrom an Personengruppen festgestellt worden, die zu Fuß zum Kundgebungsort liefen. Die einzelnen Gruppen habe die Polizei mit besonders geschulten Kommunikationsteams angesprochen, sich regelkonform zu verhalten, und zum Veranstaltungsort begleitet.

Kurz nach Beginn der Kundgebung wurde die genehmigte Teilnehmerzahl aufgrund des großen Andrangs zwar überschritten, in Absprache mit der Versammlungsbehörde der Stadt Mannheim wurde die Versammlung aber trotz einer ursprünglichen Begrenzung auf 150 Teilnehmer zunächst nicht aufgelöst, da auf dem Gelände erhebliche Freiflächen vorhanden waren und die Abstandsregeln eingehalten werden konnten. In der Spitze hielten sich so bis zu 500 Personen auf dem Versammlungsgelände auf, informiert das Polizeipräsidium. 

Während der Versammlung kam es immer wieder zu Unterschreitungen der Abstandsregelungen und anderen Missachtungen von Versammlungsauflagen, heißt es in der Pressemitteilung. Trotz intensiven Einwirkens des Versammlungsleiters auf die Teilnehmer und einer kurzfristigen Unterbrechung der Versammlung sei es nicht gelungen, die Teilnehmer zur Einhaltung der Auflagen zu bewegen. Letztendlich musste die Versammlungsbehörde der Stadt Mannheim die Versammlung um 17.30 Uhr auflösen.

Israelische Flagge verbrannt

Unmittelbar nach Ende der Versammlung wurde auf dem Versammlungsgelände von einem Teilnehmer eine Israelische Flagge verbrannt. Der Mann wurde festgenommen und wird nun wegen Volksverhetzung angezeigt. Das Anzünden einer zweiten Flagge konnte durch die Einsatzkräfte sofort verhindert werden. Weiter wurden Personen festgenommen, die ein Banner mit strafrechtlich relevanten Inhalten hochhielten. Darüber hinaus gingen mehrere Versammlungsteilnehmer äußerst aggressiv gegen die Ordner und die Einsatzkräfte vor. Dabei warfen sie mit Steinen und Stöcken auf die Beamten, wobei drei leicht verletzt wurden. Es besteht unter anderem der Verdacht eines Landfriedensbruchs.

Eine Vielzahl an Versammlungsteilnehmern bewegte sich nach Angaben der Polizei danach in Richtung Innenstadtbereich und schlossen sich teilweise zu großen ruppen zusammen. 311 Personen wurden in der Augustaanlage von starken Polizeikräften festgesetzt, eine weitere 47-köpfige Gruppe in der Breiten Straße / Q1. Die Polizei stellte die Identität fest und erteilte Platzverweise. Sie gelangen wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Versammlungsgesetz zur Anzeige. Es besteht auch der Verdacht, dass unter den Festgehaltenen auch Beteiligte des Angriffs auf die Polizeibeamten befanden. Um die Geschehnisse zeitnah aufzuklären hat der derzeitige Leiter des Polizeipräsidiums Mannheim, Polizeivizepräsident Kollmar, eine Ermittlungsgruppe eingerichtet, die den Landfriedensbruch, die Angriffe auf die Polizeibeamten und alle festgestellten Verstöße zeitnah aufklären und zur Anzeige bringen soll.Zur Unterstützung der Einsatz- und Ermittlungsmaßnahmen war ein Polizeihubschrauber im Stadtgebiet eingesetzt. ps

Autor:

Christian Gaier aus Mannheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

SportAnzeige
4 Bilder

BAUHAUS Firmenlauf Mannheim
Über 800 Anmeldungen für den virtuellen Lauf

+++ Nachmeldungen sind online möglich +++ Am Mittwoch, 23. Juni ist es soweit: dann fällt der Startschuss zum virtuellen BAUHAUS Firmenlauf Mannheim. Innovative Ideen gepaart mit jahrzehntelanger Firmenlauf-Erfahrung ermöglichen es, das altbekannte Konzept auf digitalem Weg aufleben zu lassen. Mehr als 800 Läufer*innen sind bereits angemeldet, Nachmeldungen sind online unter www.firmenlauf-mannheim.de weiterhin möglich. Pro „Virtual Runner“ spendet der Veranstalter 5 € an regionale Projekte und...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Malerisch ins Rebenmeer eingebettet: Vinothek des Weinguts Vögeli in Wollmesheim.
5 Bilder

Neuer Vinothekenführer erscheint am 19. Mai im Bundle mit Gastroguide
Doppelter espresso

Erlebniswelt Wein. Tradition und Moderne, harte Arbeit und totaler Genuss – das Thema Wein offenbart eine vielseitige Erlebniswelt, die mehr bietet als „nur“ die Unterscheidung zwischen roten und weißen Tropfen. Deshalb hat sich das Team des „espresso – Der Gastroguide für die Metropolregion Rhein-Neckar“ Vinotheken, Weinbars und Weingüter aus den Regionen Pfalz, Nordbaden, Hessische Bergstraße und südliches Rheinhessen genauer angesehen. Dabei sind 40 Porträts entstanden, die am 19. Mai im...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Die Badausstellung in Ludwigshafen-Ruchheim zeigt aktuelle Trends und zeitlose Klassiker
7 Bilder

Badausstellung für Ludwigshafen und Mannheim
Badplanung beim Profi

Ludwigshafen/Mannheim. Wer Badezimmer in Ludwigshafen, Mannheim oder der Region planen möchte, dem raten Experten, eine Badausstellung zu besuchen. Zu empfehlen ist die Badausstellung von Bad & Design in Ludwigshafen, denn sie zeigt aktuelle Bad-Trends sowie zeitlose Klassiker. Badausstellung in Ludwigshafen und Mannheim Die Badezimmer-Profis von Bad und Design Ludwigshafen bieten eine umfangreiche Ausstellung für alles rund um die Themen Wellness und Badrenovierung. Auf 700 Quadratmetern...

RatgeberAnzeige
2 Bilder

Videoberatung in der Rochus Vital Apotheke

Sie oder Ihre Liebsten hat es erwischt, brauchen einen Rat oder umgehend ein Medikament aus der Apotheke, können oder wollen aber keinesfalls vor die Türe gehen? Das müssen Sie auch nicht! Ab sofort haben Sie mit unserem sprechstunde.online Tool, die Möglichkeit einen Online Gesprächs-Termin mit einem unserer Pharmazeuten wahrzunehmen. Wir beraten Sie online. Face-to-face! Von Angesicht zu Angesicht. In einem Video-Telefonat! Bei Bedarf bringen wir Ihnen dann auch Ihre Arzneimittel* oder...

Online-Prospekte aus Mannheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen