Radfahrer fährt dagegen und wird leicht verletzt
Autofahrer in Mannheim öffnet unachtsam die Autotür

Der Radfahrer prallte gegen die Autotür, stürzte zu Boden und zog sich eine Platzwunde am Bein zu.
  • Der Radfahrer prallte gegen die Autotür, stürzte zu Boden und zog sich eine Platzwunde am Bein zu.
  • Foto: Needham
  • hochgeladen von Laura Seezer

Mannheim. Ein 53-jähriger Mann wollte am Donnerstagnachmittag, 16. Mai, gegen 15.45 Uhr, in der Langen Rötterstraße aus seinem geparkten Auto aussteigen und öffnete unachtsam die Fahrertür. Ein herannahender 54-jähriger Radfahrer bremste daraufhin stark ab, konnte eine Kollision allerdings nicht mehr vermeiden. Er prallte gegen die Autotür, stürzte zu Boden und zog sich eine Platzwunde am Bein zu. Der Mann lehnte eine Behandlung vor Ort ab und suchte selbstständig einen Arzt auf. Dessen Fahrrad wurde durch die Kollision leicht beschädigt, am Auto des 53-Jährigen entstand kein Schaden. ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen