Barbara Lahr und Cordula Hamacher gastieren am 28. September im Port25
Jazz im Busch bei HörsPort

Symbolbild

Jungbusch. Aufgrund eines Wasserschadens in Laboratorio 17 ist Jazz im Busch in diesem Monat zu Gast beim HörsPort im Port25, die der Konzertreihe Asyl gewährt. Am Samstag, 28. September, 20 Uhr, treten die Künstler Barbara Lahr und Cordula Hamacher im Port25, Hafenstraße 25-27, auf.
Lyrical Lounge heißt die neue Produktion von Barbara Lahr, mit der sie Ende September bei Jazz im Busch zu Gast ist. Gedichte vom 16. bis 20. Jahrhundert von Emily Dickinson, Percy Bysshe Shelley, William Blake und Oscar Wilde stehen auf dem Programm, vertont mit dezenten Beats und delphischen Sounds am Sampler. Weitere Infos im Netz unter: www.jazzimbusch.de.ps  

Autor:

Anja Kiefer aus Mannheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.