Autorenlesung in der Stadtteilbibliothek Mannheim-Friedrichsfeld
Claudia Schmid liest aus ihrem historischen Roman "Die Feuerschreiber"

Claudia Schmid
2Bilder

Mannheim-Friedrichsfeld: Aufgewachsen im "bayrischen Venedig" der Stadt mit drei Flüssen - Passau - lebt und arbeitet Claudia Schmid inzwischen seit mehr als einem Vierteljahrhundert zwischen Mannheim und Heidelberg. Ihr historischer Roman "Die Feuerschreiber" befasst sich mit Martin Luther und Philipp Melanchthon. In der Autorenlesung am 24. Oktober um 19.30 Uhr in der Stadtteilbiliothek Mannheim-Friedrichsfeld, Vogesenstraße 65, kann der Autorin beim Vorlesen zugehört werden, aber auch Fragen zum Entstehen ihrer Romane werden beantwortet.

Claudia Schmid
Buchcover Die Feuerschreiber von Claudia Schmid

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen