Anzeige

Lokale Inhalte und lokale Werbung: seit 1972 das Erfolgskonzept der SÜWE
Lokale Nachrichten in der Pfalz und Nordbaden: Wochenblätter, Trifels Kurier, Stadtanzeiger und Amtsblätter

Nachrichten werden über die unterschiedlichsten Medien gelesen. Deshalb haben wir neben unseren gedruckten Ausgaben auch das Portal www.wochenblatt-reporter.de, das sich in der Ansicht jedem Endgerät anpasst, um eine gute Lesbarkeit zu gewährleisten.
3Bilder
  • Nachrichten werden über die unterschiedlichsten Medien gelesen. Deshalb haben wir neben unseren gedruckten Ausgaben auch das Portal www.wochenblatt-reporter.de, das sich in der Ansicht jedem Endgerät anpasst, um eine gute Lesbarkeit zu gewährleisten.
  • Foto: Lightfield Studios/stock.adobe.com
  • hochgeladen von Verena Goepfrich

Ludwigshafen. Die SÜWE Vertriebs- und Dienstleistungsgesellschaft mbH & Co.KG ist seit 1972 Herausgeberin von Anzeigenblättern, Amtsblättern und Stadtmagazinen. Die gedruckten Titel „Wochenblatt“, „Stadtanzeiger“ und „Trifels Kurier“ erscheinen zur Wochenmitte in der Pfalz und Nordbaden. Die 27 lokalen Ausgaben erreichen eine wöchentliche Printauflage von knapp 1,1 Millionen Exemplaren.

Wir ticken digital

Seit 2018 ist das Mitmachportal der SÜWE, www.wochenblatt-reporter.de, online und bereits knapp 4000 Wochenblatt-Reporter aus dem gesamten Verbreitungsgebiet berichten regelmäßig über ihren persönlichen Blick auf das Geschehen vor Ort und ihre Heimat. Zahlreiche wunderschöne Fotos und spannende Diskussionen ergänzen das Leben in der Portalgemeinschaft. Über den Newsletter und unsere Aktivitäten in Facebook mit einer zentralen und zahlreichen lokalen Seiten teilen wir wichtige Informationen und spannende Artikel mit einem großen Leserkreis. Und natürlich werden die spannendsten Themen auch in den gedruckten Ausgaben wieder aufgegriffen. 

Wir können Werbung

Als Anzeigenblattverlag sind Werbung und Prospektverteilung unsere Kompetenzgebiete. Unsere Werbeberater kennen die lokalen Märkte bestens. Mit ihnen können Sie Werbemaßnahmen ihres Unternehmens besprechen, eine effiziente Umsetzung angehen sowie wirkungsvolle Anzeigen-, Prospekt- und Beilagen buchen. Das funktioniert natürlich auch digital. Wir erweitern zur Zeit stetig unser Angebot an digitalen Werbemöglichkeiten, um Kunden ein Rundum-sorglos-Paket liefern zu können. 

Wir sind gut vernetzt

Die SÜWE engagiert sich seit vielen Jahren im Bundesverband Deutscher Anzeigenblätter (BVDA). Der am 3. Juli 1987 in Bonn gegründete BVDA ist die Spitzenorganisation der Anzeigenblattverlage in Deutschland. Sein Sitz ist in Berlin. Dem BVDA gehören 222 Verlage mit insgesamt 886 Titeln und einer Wochenauflage von 64,7 Millionen Exemplaren an. Damit repräsentiert der BVDA rund 75 Prozent der Gesamtauflage der deutschen Anzeigenblätter. Der BVDA vertritt die Interessen der Anzeigenblätter in politischen und gesellschaftlichen Institutionen und ist zudem Mitglied im Zentralverband der deutschen Werbewirtschaft (ZAW). Verlagsvertreter der SÜWE engagieren sich in drei Fachgruppen des BVDA. Regional sind wir im Anzeigenblatt Verbund Süd West organisiert. 15 Verlage arbeiten in diesem Verbund zusammen.

Haben Sie noch Fragen?

Sie finden eine Übersicht über alle Ansprechpartner in der Redaktion und im Verkauf sowie der Geschäftsführung auf unserer Firmenseite. Bei Fragen rund um das Portal steht Ihnen unser Online-Team unter kontakt@wochenblatt-reporter.de zur Verfügung. Wenden Sie sich bei Fragen zu den digitalen Werbemöglichkeiten an Ihren lokalen Medienberater vor Ort oder an Alexander Gieger unter anzeigen@suewe.de. ua/goe

Autor:

Verena Goepfrich aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

25 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion wiedereröffnen

Die aktuell geschlossene Diskussion wird wiedereröffnet. Kommentieren ist wieder möglich.

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.