Boule Abteilung des VSK Germania e.V.
Rekord: Benefiz Turnier der VSK Boule Abteilung mit 140 Teilnehmern und zahlreichen Besuchern

10Bilder

Jedes Jahr zur St.- Martin Zeit, veranstaltet die Boule Abteilung des VSK Germania e.V. ein Benefizturnier für einen guten Zweck. Die Vergabe der Benefiz-Spende fiel durch die Abstimmung der Vereinsmitglieder in diesem Jahr auf den Reiterhof Kinderhilfe e.V. in Ludwigshafen-Oggersheim.
Am Sonntag, 10.11.19, war es soweit. Um 10:00 Uhr spielten sich erste Teilnehmer bei nebeligen 4 Grad im wahrsten Sinne des Wortes warm. Wochen zuvor wurde geplant, Einladungen zu anderen Vereinen versandt, der VSK Platz gereinigt und vorbereitet.
Auf der Suche nach Sponsoren für die Tombola und finanzielle Zuwendung für den Reiterhof Kinderhilfe e.V., wurden etliche Kilometer - auch zu Fuß - zurückgelegt.
Durchaus positiv war die Resonanz der Teilnehmer und Besucher: 70 Teams aus 34 verschiedenen Vereinen traten, im Bewusstsein Gutes zu tun, gegeneinander an. So waren nicht nur etliche Teams aus der Nachbarschaft zu finden, sondern auch Teams, die bis zu 150 km in Kauf nahmen, um für den guten Zweck bei trockenen 4 - 9 Grad gegeneinander anzutreten.
Paul Lagall, VSK Sportwart & Webmaster:„Wie kann man bei 9° Spaß haben? Wie kann man sich das geben? Ok, ich weiß, wir sind eben Bouler...“  Das erklärt auch das Durchhaltevermögen, immerhin 7 Stunden dauerte die Freiluft-Sport Veranstaltung an.

Einen klaren Beweis, dass der Boule-Sport nicht nur Spaß,- sondern auch hungrig macht, liefert die Küche: 100 Portionen Kartoffel-Laucheintopf und Bohneneintopf, 13 Kuchen, etliche Wurstbrote, 40 Lachsbrötchen, sowie in Reserve Linsensuppe und 1,5 Kilo Wiener, wurden verkonsumiert. Zur Freude des Reiterhof´s für Kinderhilfe, denn der Gewinn floss in die Benefizkasse.

Als Ehrengäste mit Zeit, trafen die Oberbürgermeisterin von Ludwigshafen, Jutta Steinruck und der Ortsvorsteher von Ludwigshafen-Gartenstadt, Andreas Rennig, vorzeitig ein, um Eröffnungsreden zu halten. Auch die 1. Vorsitzende Dr. Wilhelma Metzler und der 2. Vorsitzende des Reiterhof´s Kinderhilfe e.V., Thomas Heringer, waren vor Ort.  Gemeinsam wurde die VSK Vereinstorte angeschnitten.                       
Frau Steinruck, Herr Rennig und Fr. Dr. Metzler probierten sich auch im Spiel mit den Kugeln aus. Ortsvorsteher Andreas Rennig kaufte nicht nur selbst Lose, sondern nahm auch Platz in der Loshütte.
Thomas Weiland, VSK Boule Abteilungsleiter:„Es freut uns sehr, dass so viele Teilnehmer vor Ort erschienen sind. Bitte behaltet das bei und kommt auch nächstes Jahr wieder; so können wir auch 2020 wieder anderen Menschen und Einrichtungen helfen.“

Die Mitglieder der VSK Boule-Abteilung können durchaus von einer erfolgreichen Veranstaltung sprechen.
Insgesamt 200 Teilnehmer und Besucher fanden zum Boulodrome des VSK. Am Ende konnten alle zusammen sage und schreibe 3.700 € für den Reiterhof Kinderhilfe e.V. „erwirtschaften“.
Im Namen des Reiterhof´s Kinderhilfe e.V., bedanken wir uns bei allen Teilnehmern, Gästen und den zahlreichen Sponsoren & Spendern, welche wir auch auf unserer Homepage explizit benennen.
Die Spenden-Übergabe wird rechtzeitig erfolgen und auf derVSK Homepage & VSK Facebook Seite bekanntgegeben.

Als Gewinner des Benefiz Boule Turniers 2019 traten hervor:

1. Platz Nicole Herrmann + Christian Kauf (BC Essingen)
2. Platz Ivon Maneva + Kalle Gabel (Rheinbouler Worms)
3. Platz Karin Brendel + Ray Kearney (Grünstadt / VSK)

Näheres zum Benefiz-Turniertag, Sponsoren und Spenden, sowie die Mitschnitte/Videos der Reden und weiteres, sind zu finden unter: Sponsoren & Spender, Videos/Mitschnitte, Turnierbericht

Autoren/Fotos: A.Schangai/P. Lagall

Autor:

A. Schangai aus Ludwigshafen

Webseite von A. Schangai
A. Schangai auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.