Jahreshoroskop 2019: Jungfrau (24. August bis 23. September)
Blick in die Sterne

Was hält das neue Jahr 2019 für das Tierkreiszeichen Jungfrau bereit? Mit dem Jahreshoroskop kann man einen Blick in die Sterne werfen.
  • Was hält das neue Jahr 2019 für das Tierkreiszeichen Jungfrau bereit? Mit dem Jahreshoroskop kann man einen Blick in die Sterne werfen.
  • Foto: Wochenblatt-Redaktion
  • hochgeladen von Verena Goepfrich

Jahreshoroskop des Astrologen Volker Reinermann für das Tierkreiszeichen Jungfrau (24. August bis 23. September)

Liebe/PartnerschaftLiebe/Partnerschaft

Eigentlich läuft es mit Jupiter in Ihrer Partnerschaft bis zum Herbst rund. Doch Jupiter macht Sie auch übermütig, und Mars trägt im Januar sowie im Juni Streit ins Miteinander. Mit Uranus steht Ihnen der Sinn nach Neuem. Dank Venus können Sie im September den Traumpartner finden.

Geld/Beruf

Bürden Sie sich nicht zu viel Arbeit auf, denn Mars warnt im April sowie im Spätsommer vor Überarbeitung. Ein bedeutsames Projekt bringen Sie dank Uranus und Jupiter zum Jahresende erfolgreich zum Abschluss. Saturn fordert Sie jedoch auf, eine exakte Planung vorzunehmen.

Gesundheit/Wohlbefinden

Jupiter macht Sie bis zum Herbst oft etwas träge, zumal Venus Sie im Sommer zum Schlemmen verführt. Sie verspüren eine wohlige Zufriedenheit und genießen das Leben. Neptun warnt jedoch vor Schwächephasen. Spätestens im April sollten Sie Ihr Sportprogramm starten, empfiehlt Mars.

Wir verlosen eine astrologische Telefonberatung mit Volker Reinermann. Alle Infos dazu finden sich hier. Sie möchten wissen, was das neue Jahr für Ihr Sternzeichen bereit hält? Hier finden Sie alle Jahreshoroskope 2019.

Autor:

Verena Goepfrich aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.