Jahreshoroskop 2019: Stier (21. April bis 20. Mai)
Blick in die Sterne

Was hält das neue Jahr 2019 für das Tierkreiszeichen Stier bereit? Mit dem Jahreshoroskop kann man einen Blick in die Sterne werfen.
  • Was hält das neue Jahr 2019 für das Tierkreiszeichen Stier bereit? Mit dem Jahreshoroskop kann man einen Blick in die Sterne werfen.
  • Foto: Wochenblatt-Redaktion
  • hochgeladen von Verena Goepfrich

Jahreshoroskop des Astrologen Volker Reinermann für das Tierkreiszeichen Stier (21. April bis 20. Mai)

Liebe/Partnerschaft

Ende Mai sowie im Juli und Oktober schenkt Ihnen Venus viel Liebesglück. Saturn stabilisiert dabei Ihre Beziehung. Setzen Sie im Miteinander auf Ernsthaftigkeit und Stabilität. Im Dezember kann sich mit Jupiter und Mars eine intensive Liebe entwickeln, die dauerhaftes Glück verspricht.

Geld/Beruf

Bei der Arbeit verlangt Saturn von Ihnen gute Planung und Disziplin. Ab April können Sie dank Uranus alle bisherigen Widerstände überwinden und selbst schwierigste Aufgaben dank kreativer Einfälle lösen. Zum Jahresende lässt sich mit Jupiter und Mars das lange ersehnte Ziel realisieren.

Gesundheit/Wohlbefinden

Im März sowie im September verfügen Sie über starke Regenerationskräfte. So können Ihnen Erkältungen und Stimmungsschwankungen kaum etwas anhaben. Dank Jupiter fühlen Sie sich in der genussvollen Weihnachtszeit richtig wohl Wichtig: Hören Sie mehr auf Ihre innere Stimme.

Wir verlosen eine astrologische Telefonberatung mit Volker Reinermann. Alle Infos dazu finden sich hier. Sie möchten wissen, was das neue Jahr für Ihr Sternzeichen bereit hält? Hier finden Sie alle Jahreshoroskope 2019.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen