Jahreshoroskop 2019: Fische (20. Februar bis 20. März)
Blick in die Sterne

Was hält das neue Jahr 2019 für das Tierkreiszeichen Fische bereit? Mit dem Jahreshoroskop kann man einen Blick in die Sterne werfen.
  • Was hält das neue Jahr 2019 für das Tierkreiszeichen Fische bereit? Mit dem Jahreshoroskop kann man einen Blick in die Sterne werfen.
  • Foto: Wochenblatt-Redaktion
  • hochgeladen von Verena Goepfrich

Jahreshoroskop des Astrologen Volker Reinermann für das Tierkreiszeichen Fische (20. Februar bis 20. März)

Liebe/Partnerschaft

Ende Februar sowie Ende Mai erleben Sie mit Venus, Mars und Jupiter ein Feuerwerk der Gefühle. Dank Neptun dürfen Sie sich im April über Stunden voller Sinnlichkeit freuen. Dazu stabilisiert Saturn Ihre Partnerschaft. Wichtig: Im September nicht von schönen Worten täuschen lassen.

Geld/Beruf

Um Ihre Ziele zu erreichen, verleiht Ihnen Saturn die erforderliche Ausdauer und Disziplin. Im Spätsommer warnen Jupiter und Neptun vor Übertreibung und Betrug. Unterziehen Sie dann Ihre Pläne einer exakten Prüfung, und trennen Sie sich von Vorhaben, denen es an Transparenz mangelt.

Gesundheit/Wohlbefinden

Saturn und Pluto bescheren Ihnen physische Stärke und Regenerationskraft, so dass Sie sich allen Herausforderungen des Alltags gewachsen fühlen. Stärken Sie mit Neptun Ihre ohnehin gute Intuition, die Ihnen im November mit Merkur und Saturn in Träumen klare Erkenntnisse liefert.

Wir verlosen eine astrologische Telefonberatung mit Volker Reinermann. Alle Infos dazu finden sich hier. Sie möchten wissen, was das neue Jahr für Ihr Sternzeichen bereit hält? Hier finden Sie alle Jahreshoroskope 2019. 

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen