Junge Darsteller begeistern das letzte Mal im Pfalzbau Ludwigshafen
Musical „Xanadu“

2Bilder

Ludwigshafen. Am Dienstag, 21., und Mittwoch, 22. Januar, jeweils um 19 Uhr haben Musical-Fans noch einmal in dieser Spielzeit die Gelegenheit, „Xanadu“ auf der Kleinen Bühne der Pfalzbau Bühnen zu erleben.

Die jungen Darsteller im Musical nach dem gleichnamigen erfolgreichen Hollywoodfilm begeisterten das Publikum schon bei ihren ersten Vorstellungen mit tollen Liedern, schwungvollen Tanzeinlagen und einer turbulenten Handlung.

Die Götter des Olymps steigen auf die Erde herab, um einen göttlichen Auftrag zu erfüllen. Sie wollen mit den gewöhnlich Sterblichen ein großes Projekt realisieren, das Größte aller Meisterwerke – eine Rollerdisco. Mit einer guten Portion Humor und schmissigen Songs – der Titelsong hat Ohrwurmqualitäten – ist das schwungvolle Musical ausgestattet und die Jugendlichen des Jungen Musicals der Pfalzbau Bühnen setzen nochmals eins drauf. Die sommerliche Liebesromanze zwischen der göttlichen Muse Clio alias Kira und dem jungen Künstler Sonny Malone, die sich gegen Neid und Missgunst ihrer Umgebung behaupten muss, wird von den jungen Leuten mit erstaunlicher Professionalität und ausgeprägter Spielfreude dargeboten.

Inszeniert wurde das kurzweilige Spektakel mit göttlichen Intrigen und irdischen Abgründen von Iris Limbarth, die auch für Choreografie und Bühne verantwortlich zeichnet. Frank Bangert führt am Klavier souverän durch den Abend, die originellen Kostüme entwarf Heike Korn. ps

Das Kartentelefon hat die Nummer 0621 504 2558.

Autor:

Judith Ritter aus Lingenfeld

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.