Anzeige

Beste Ausflugsziele: Museum für Puppentheater in Bad Kreuznach
Lasst die Puppen tanzen

Im Museum für Puppentheaterkultur in Bad Kreuznach gibt es viel zu entdecken: Viele berühmte Puppen und Marionetten, unter anderem aus der Augsburger Puppenkiste, werden im Museum ausgestellt und werden in den Theateraufführungen vor Ort regelrecht wieder lebendig.
7Bilder
  • Im Museum für Puppentheaterkultur in Bad Kreuznach gibt es viel zu entdecken: Viele berühmte Puppen und Marionetten, unter anderem aus der Augsburger Puppenkiste, werden im Museum ausgestellt und werden in den Theateraufführungen vor Ort regelrecht wieder lebendig.
  • Foto: Kai Pelka / soonteam cc
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Bad Kreuznach. Urlaub und Ausflüge in Rheinland-Pfalz haben dieses Jahr coronabedingt eine ganz neue Bedeutung erhalten. Hier gibt es viel zu entdecken. Wir, das Team der Naheland-Touristik, haben heute einen besonderen Ausflugstipp für Jung und Alt, also für die ganze Familie: Kennt ihr schon das Museum für Puppentheaterkultur in Bad Kreuznach? Das ist sicherlich eine ganz besondere Sehenswürdigkeit.

Puppen sind nicht nur etwas für Mädchen – und auch nicht nur etwas für Kinder. Puppen sind für die ganze Familie spannend. Im Museum für Puppentheaterkultur in Bad Kreuznach – auch PuK genannt – werden sie fantasievoll zum Leben erweckt. Das Puppenspiel in Bad Kreuznach hat eine über 130 Jahre alte Tradition. Im Museum können sich Erwachsene und Kinder auf rund 700 Quadratmetern auf eine Reise durch die Welt des Figurentheaters begeben. 

Pippi Langstrumpf, Käpt'n Blaubär, Aladin, Miss Marple und viele mehr im Museum für Puppenmuseum

Im Museum trifft man Käpt'n Blaubär, Pippi Langstrumpf und noch viele mehr. Auch die berühmten Marionetten aus der Augsburger Puppenkiste sind Teil der Ausstellung im Bad Kreuznacher Museum für Puppentheaterkultur. Wertvolle Theatralia zu allen acht von der UNESCO als Weltkulturerbe anerkannten Puppenspieltraditionen und interaktive Probierstationen runden den Besuch des Museums ab. 

Im Puppentheatermuseum trifft man viele bekannte Figuren, wie zum Beispiel Aladin und die Tochter des Sultans, und begibt sich auf eine Reise durch die Figurentheaterzeit.
  • Im Puppentheatermuseum trifft man viele bekannte Figuren, wie zum Beispiel Aladin und die Tochter des Sultans, und begibt sich auf eine Reise durch die Figurentheaterzeit.
  • Foto: Welsch / soonteam cc
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Theateraufführungen mit Figuren aus 100 Jahren Puppenspielgeschichte

Wo sonst sitzen die Stars der Augsburger Puppenkiste, ein Roboter, Helmut Kohl, Kasper, Mephisto, Miss Marple und viele mehr zusammen in einem Raum? Über 1000 verschiedene Figuren aus über 100 Jahren Puppenspielgeschichte – das gibt es nur in Bad Kreuznach. In den Theateraufführungen werden die Puppen dann richtig lebendig, Kinder und Erwachsene können mit ihnen quatschen und mit ihnen lachen – egal, ob Besucher drei oder 100 Jahre alt sind. Wie viel wiegt ein Marionettenritter aus Sizilien? Wie sieht es hinter einer Marionettenbühne aus? Wie entstehen die Holzköpfe für das Theater? Diese und andere Fragen beantwortet ein Museumsbesuch im PuK – Vorhang auf im Bad Kreuznacher KulturViertel!

Weitere Informationen und Anfahrt zum Museum für Puppenmuseum Bad Kreuznach

Weitere Informationen, Öffnungszeiten und Kontakt: www.highlights.naheland.net
Adresse: Museum für Puppentheaterkultur (PuK), Hüffelsheimer Str. 5, 55545 Bad Kreuznach
Anfahrt: 

Hier gibt es viele weitere Ausflugstipps für die Region rund um Bad Kreuznach:

Die besten Ausflugsziele an der Nahe
Autor:

Naheland-Touristik GmbH aus Wochenblatt Mannheim

Bahnhofstr. 37, 55606 Kirn / Nahe
+49 6752 137610
info@naheland.net
Webseite von Naheland-Touristik GmbH
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
Ausgehen & GenießenAnzeige
Das Gebiet rund um die Nahe besticht neben der idyllischen Natur und der beeindruckenden Landschaft auch durch das Weinanbaugebiet "Weinland Nahe". Im Gräfenbachtal bei Bad Kreuznach ist das Weingut Genheimer-Kiltz zu finden, bei dem Pioniergeist und eine tiefe Verbundenheit zur Natur harmonisch in Einklang treten.
Aktion 10 Bilder

Verlosung: 3 Wein-Pakete des Weinguts Genheimer-Kiltz
"Weinland Nahe"

Gutenberg im Landkreis Bad Kreuznach in Rheinland-Pfalz. Ein besonderes Ausflugsziel für Menschen aus der Pfalz und dem Rhein-Neckar-Kreis ist das Naheland. Weingenießer kennen es auch als "Weinland Nahe". Was wenige wissen: Im Naheland ist Deutschlands Sauvignon-Pionier, das Weingut Genheimer-Kiltz, zuhause. Die Qualität der charakterstarken Weine des Weinguts ist international preisgekrönt. Kein Wunder also, dass auch renommierte Weinführer wie Gault&Millau, Eichelmann und Vinum Weinguide...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen