Helau, Ahoi und Alaaf
Fasnacht bestimmt Veranstaltungskalender

In diesem Jahr findet das närrische Jubiläum des 66. großen gemeinsamen Fasnachtszuges der Schwesterstädte Ludwigshafen und Mannheim am Sonntag, 11. Februar, in Ludwigshafen statt.
  • In diesem Jahr findet das närrische Jubiläum des 66. großen gemeinsamen Fasnachtszuges der Schwesterstädte Ludwigshafen und Mannheim am Sonntag, 11. Februar, in Ludwigshafen statt.
  • Foto: PS/Lukom
  • hochgeladen von Verena Goepfrich

Fünfte Jahreszeit. Zwar hat die fünfte Jahreszeit bereits am 11. November begonnen, doch in den kommenden Wochen wird die Fasnacht in der Region erst so richtig zelebriert. Ein Blick auf die Veranstaltungskalender der verschiedenen Karnevalsvereine zeigt: die nächsten Wochen wird es närrisch.Viele Vereine haben Anfang Januar mit der Machtübernahme im Rathaus oder mit einem Neujahrsempfang die Fasnachtszeit so richtig eingeläutet. Jetzt folgen in den kommenden Wochen zahlreiche Festivitäten, die vor allem eins erreichen wollen: Gute Laune und viel zum Lachen bei den Zuschauern und Teilnehmern. In Ludwigshafen und dem Rhein-Pfalz-Kreis erstreckt sich das Angebot vom Kindermaskenball über Prunksitzungen bis hin zu Seniorensitzungen und natürlich dem großen Fasnachtsumzug, der dieses Jahr wieder durch Ludwigshafens Straßen zieht. In manch einer Ortsgemeinde folgen am Rosenmontag und Fasnachtdienstag ebenfalls Umzüge – bis am Aschermittwoch mit dem traditionellen Heringsessen alles vorbei ist.

Fast jeder Verein bietet seine eigenen Prunksitzungen und Aktivitäten. Diese sind über die jeweiligen Internetseiten der Vereine gut ersichtlich. Manche Vereine haben sich zusammengeschlossen und bieten verschiedene Veranstaltungen gemeinsam an. So sind – beispielhaft – die große Vorderpfälzer Prunksitzung am Sonntag, 14. Januar, im Pfalzbau oder die närrische Straßenbahn, die am Samstag, 10. Februar, wieder in Ludwigshafen fährt, zu nennen. Wer in diesem Jahr eine Fasnachtssitzung besuchen möchte, der sollte sich mit der Kartenreservierung beeilen. Manch eine Prunksitzung ist bereits ausverkauft – umso wichtiger, jetzt seine Karten zu sichern!

Zugbegleiter für Fasnachtszug gesucht

Bekannte Büttenredner, wundervoll einstudierte Tanzeinlagen von Garden und natürlich den Tanzmariechen, witzige Darbietungen und vieles mehr erwartet die närrischen Besucher. Um diese zahlreichen Veranstaltungen immer reibungslos über die Bühne zu bringen, sind zahlreiche Helfer nötig. Diese werden Jahr für Jahr meist durch die Vereine selbst gestellt. Vorbereitung, Auf- und Abbau – viele helfende Hände sind hier am Werk. Diesen Menschen, die dafür sorgen, dass die Zuschauer für einige Stunden aus dem Alltag ausbrechen können, gebührt größter Respekt und Dank.
Und es werden auch weiterhin Helfer gesucht. Für das närrische Jubiläum des 66. großen gemeinsamen Fasnachtszuges der Schwesterstädte Ludwigshafen und Mannheim, der am Sonntag, 11. Februar, durch die Ludwigshafener Innenstadt zieht, werden zahlreiche Zugbegleiter gesucht. Für ihre Teilnahme erhalten die Helfer Verpflegung und eine Aufwandsentschädigung.
Interessenten sollten sich baldmöglich persönlich bei der Tourist-Information Ludwigshafen am Berliner Platz 1 oder per Telefon unter der Rufnummer 0621 512036 melden. (gib)

Termine & Kartenvorverkauf

In den kommenden Wochen finden zahlreiche Prunksitzungen, Kindermaskenball, Frauensitzungen und mehr statt. Für weitere Informationen rund um die Termine und den Kartenvorverkauf wird auf die jeweilige Vereinsseite verwiesen.
www.kg-eule.de
www.wasserhinkle.de
www.farweschlucker.de
www.kvhanswarsch-ludwigshafen.de
www.kg-klotzgrumbeer.de
www.dambnudle.de
www.munnemer-goeckel.de
www.mondglotzer.de
www.mauerbluemcher.beep.de
www.kvrheinschanze1877.de
(Hinweis: Weitere Vereine sind im Internet zu finden)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen