Fotowettbewerb: Motive aus der Pfalz und dem Badischen
Einsendeschluss am 16. September

Einsendeschluss für den Fotowettbewerb ist am 16. September.
  • Einsendeschluss für den Fotowettbewerb ist am 16. September.
  • Foto: ikostudio / stock.adobe.com
  • hochgeladen von Verena Goepfrich

Fotowettbewerb. In einer der schönsten Gegenden Deutschlands (natürlich ganz objektiv betrachtet ;-)) gibt es viele besondere Plätze zu entdecken. Wie jedes Jahr suchen wir auf dem Mitmachportal wochenblatt-reporter.de wieder Aufnahmen aus der Pfalz und dem Badischen für den Wochenblatt-Reporter Kalender. Der Kalender für 2021 steht unter dem Motto: „Zeigt anderen eure Lieblingsorte!“. Mitmachen kann man noch bis Mittwoch, 16. September, 23.59 Uhr.  

Es wurden bereits über 360 Fotos von Wochenblatt-Reportern für den Kalender eingereicht. Und man kann wieder feststellen: Die Region Pfalz-Baden hat zahlreiche Facetten. Weinreben und Wälder sind ebenso zu finden, wie historische Ortskerne, Wahrzeichen, Brunnen, Gebäude oder Burgen und Schlösser. Wichtig für den Wettbewerb: Die Fotos sollten einen erkennbaren Bezug zur Pfalz oder zum Badischen haben. 

Teilnahme am Wettbewerb

Am Fotowettbewerb teilnehmen ist ganz einfach möglich: Nach einer kurzen Registrierung als Wochenblatt-Reporter auf www.wochenblatt-reporter.de/register muss man zur Teilnahme einen Beitrag mit den eigenen Lieblingsaufnahmen erstellen und veröffentlichen. Gesucht werden Fotos aus jeder Jahreszeit und jedem Monat, um einen Jahreskalender mit zwölf Fotomotiven erstellen zu können. In der Bildunterschrift sollten Ort und gerne auch Jahreszeit der Aufnahmen genannt werden.

Ganz wichtig: Dem Beitrag das Thema „Wochenblatt-Reporter Kalender 2021“ vergeben. Einsendeschluss ist am Mittwoch, 16. September. Danach findet auf dem Mitmachportal eine Abstimmung statt und die Gewinner für jeden Kalendermonat werden ermittelt. Alle weiteren Informationen zum Wettbewerb finden sich hier:

Zeigt anderen eure Lieblingsorte

Bisher eingereichte Wettbewerbsmotive

Alle bisher eingereichten Fotoaufnahmen finden sich auf der Themenseite für den Wochenblatt-Reporter Kalender 2021. 

Autor:

Verena Goepfrich aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

41 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Das Gebiet rund um die Nahe besticht neben der idyllischen Natur und der beeindruckenden Landschaft auch durch das Weinanbaugebiet "Weinland Nahe". Im Gräfenbachtal bei Bad Kreuznach ist das Weingut Genheimer-Kiltz zu finden, bei dem Pioniergeist und eine tiefe Verbundenheit zur Natur harmonisch in Einklang treten.
Aktion 10 Bilder

Verlosung: 3 Wein-Pakete des Weinguts Genheimer-Kiltz
"Weinland Nahe"

Gutenberg im Landkreis Bad Kreuznach in Rheinland-Pfalz. Ein besonderes Ausflugsziel für Menschen aus der Pfalz und dem Rhein-Neckar-Kreis ist das Naheland. Weingenießer kennen es auch als "Weinland Nahe". Was wenige wissen: Im Naheland ist Deutschlands Sauvignon-Pionier, das Weingut Genheimer-Kiltz, zuhause. Die Qualität der charakterstarken Weine des Weinguts ist international preisgekrönt. Kein Wunder also, dass auch renommierte Weinführer wie Gault&Millau, Eichelmann und Vinum Weinguide...

Online-Prospekte aus Ludwigshafen und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen