Wochenblatt verlost Karten für "Der Nussknacker" on Ice
Die Friedrich-Ebert-Halle wird zum Eispalast

Das St. Petersburger Staatsballett präsentiert „Der Nussknacker“ erstmals auf Eis.  Foto: ps
  • Das St. Petersburger Staatsballett präsentiert „Der Nussknacker“ erstmals auf Eis. Foto: ps
  • hochgeladen von Laura Braunbach

Das Wochenblatt präsentiert die Eiskunsshow "Der Nussknacker on Ice" des Veranstalters Gabriel Music Productions:

Ludwigshafen. Zum 180. Geburtstag von Peter Tschaikowski schickt seine Heimatstadt St. Petersburg ihr einziges Eisballett der Welt auf große Welttournee. Mit dem Meisterwerk „Der Nussknacker“ On Ice gastiert das Ensemble am Donnerstag, 2. Januar 2020, um 20 Uhr erstmals in der Friedrich-Ebert-Halle in Ludwigshafen. Drei Tonnen gestoßenes Cocktail-Eis werden benötigt, um die Halle in einen echten Eispalast zu verzaubern, in dem dann die Eiskunstläufer des St. Petersburger Staatsballetts Tschaikowskis „Der Nussknacker“ auf Schlittschuhkufen präsentieren können. Die märchenhafte Winterwelt, in der sich die fiktive Geschichte um die kleine Klara und ihren verwunschenen Nussknacker abspielt, findet durch die romantische Eis-Szenerie ihre eindrucksvolle Verschmelzung. laub/ps

Weitere Informationen:
Karten für diese Veranstaltung sind erhältlich bei der Tourist-Information unter 0621 512035, an allen bekannten VVK-Stellen und online unter www.bestgermantickets.de


Das Wochenblatt verlost Eintrittskarten für die Veranstaltung:

Nussknacker on Ice in Ludwigshafen
Autor:

Laura Braunbach aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.