DFB mit mehr Auflagen / 2019 mit anderer Altersklasse?
„U19-Indoor-Cup“ in Linkenheim entfällt

Hallenkick in Linkenheim
2Bilder
  • Hallenkick in Linkenheim
  • Foto: Archiv jow
  • hochgeladen von Jo Wagner

Linkenheim. Es ist eine traditionsreiche Veranstaltung, der „U19-Indoor-Cup“, der Jahr für Jahr Anfang Januar in der Realschulsporthalle in Linkenheim über dieBühne ging.
Der Nachwuchs internationaler Spitzenteams gab sich hier bereits die Klinke in die Hand, dazu zeigten viele Talente, die später Nationalspieler wurden, im Karlsruher Landkreis ihr Können. Ob Lars Stindl, Hakan Calhanoglu oder Andre Schürrle: Sie und noch etliche mehr wirbelten entlang der Bande des „Indoor-Cups“. Doch das ist nun Geschichte, vorerst zumindest, denn dieses Turnier fällt aus.
„Problem ist, dass der ausrichtende FV Linkenheim aktuell keine A- und B-Jugend stellt“, so Michael Steidl, der das Turnier seit vielen Jahren organisiert: „Wenn die Heimmannschaft nicht dabei ist, entfallen dann auch die vielen Helfer des Vereins. Wenn plötzlich 40 bis 50 Helfer nicht mehr dabei sind, ist ein solches Turnier, das auf Ehrenamt basiert, einfach nicht zu stemmen.“ Er habe lange überlegt, dann habe er sich schweren Herzens durchgerungen, das Turnier abzusagen. Möglicherweise könnte man den „Indoor-Cup“ mit jüngeren Jahrgängen wieder aufleben lassen, überlegt Steidl, der auch Chef des KSC-Verwaltungsrats ist: „Eine Alternative könnte die U17 oder die U16 sein“, so der Inhaber eines Küchenstudios in Karlsruhe: „Mit dieser Altersklasse wäre das eventuell möglich.“
Immerhin habe Linkenheim gute Spieler im C-Jugendbereich – aber auch hinter einer anderen Altersklasse stehen noch Fragezeichen. Grund: Die Auflagen des DFB für Jugendturniere in der Halle werden immer strenger. Bisher agierte Steidl mit einer Sondergenehmigung, doch offensichtlich will der DFB die Hallensportvariante „Futsal“ (vom spanischen „fútbol sala“, gespielt wird mit einem kleineren Ball, der weniger Druck hat und damit sprungreduziert ist, und ohne Banden) zum Nachteil des klassischen Hallenfußballs stärken. „Da gibt es unter anderem auch die Auflage, einen Kunstrasen zu verlegen. Das können wir aber nicht leisten“, erläutert Steidl, der jedoch nicht aufgeben möchte. Aber die Perspektiven für das langjährige Traditionsturnier sind für die Zukunft leider nicht gerade rosig. voko

Infos: www.enbw-indoor-cup.de

Hallenkick in Linkenheim
Hallenkick in Linkenheim
Autor:

Jo Wagner

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.