Am Montag findet eine Kinderolympiade statt
Lingenfeld feiert seine Kerwe auf dem Rathausplatz

In Lingenfeld wird am Wochenende die Kerwe gefeiert.
  • In Lingenfeld wird am Wochenende die Kerwe gefeiert.
  • Foto: Lutz
  • hochgeladen von Julia Lutz

Lingenfeld. Vom 14. bis 17. September findet die Lingenfelder Kerwe statt. Bereits zum siebten Mal trifft man sich rund um den Lingenfelder Rathausplatz, um vier Tage lang zu feiern.
In diesem Jahr wurde das Programm am Montagmittag überarbeitet. Neu ist die erste Lingenfelder Kinderolympiade. Eröffnet wird die Kerwe am Freitagabend, 14. September, um 19 Uhr im Beisein von Druslachelfe Ola I. und der neuen Rosenprinzessin aus Weingarten. Die musikalische Umrahmung übernimmt der Fanfarenzug Lingenfeld.

Ein besonderes Spektakel wird der Auftritt der RopeSkipper-Gruppe aus Germersheim, der viele Lingenfelder Aktive angehören. Die Mannschaft hat im Juli erfolgreich an den Weltmeisterschaften in Shanghai teilgenommen.
Neu ist: Wer in der Tracht kommt, erhält eine Überraschung. Für Besucher gilt es jetzt, Dirndl und Leserhosen aus dem Schrank zu holen.
Neben der traditionell sehr leckeren Verköstigung durch den HSV Lingenfeld an allen Kerwetagen beteiligt sich Akkordimento Lingenfeld auch in diesem Jahr mit einem eigenen Kerweangebot. Freitag und Samstagabend gibt es Sekt, Schorle und Livemusik im Hof der Familie Horch. Die Straße wird für den Durchgangsverkehr abgesperrt, damit die Festbesucher ausgelassen feiern können.
Auch die Tradition des Kerwewein-Ausschankes wird fortgeführt. Am Samstag findet um 18.30 Uhr ein Kerwe-Gottesdienst statt. Danach wird vor der katholischen Kirche Kerwewein ausgeschenkt.
Am Sonntagsnachmittag, 16. September, wird das Kerwe-Angebot mit Kaffee, Waffeln und Kuchen der Eltern der Kita Raupe Nimmersatt ergänzt.

Kinderolympiade am Montagmittag

Ganz neu wird der Montagnachmittag, 17. September, gestaltet.
Gemeinsam mit der Jugendfeuerwehr und organisatorisch unterstützt von der TSV Turnabteilung veranstaltet die Ortsgemeinde die erste Lingenfelder Kinderolympiade.   Los geht es ab 16.30 Uhr vor der Feuerwehr. Geplant ist ein Geschicklichkeitsparcours für Mannschaften mit jeweils sechs Teilnehmern. Die Einteilung erfolgt in den Altersklassen: fünf bis sechs Jahre, Erst- und Zweitklässer, Dritt- und Viertklässler sowie Fünft- und Sechstklässler. Anmeldungen per E-Mail bei dietrich.lingenfeld@web.de
Eine Teilnahmegebühr gibt es keine, dafür tolle Preise fürs Mitmachen. Die Jugendfeuerwehr bietet zusätzlich ein aufregendes Rahmenprogramm mit Schlauchkegeln und Spritzwand.
Eine ganz besondere Aktion hat sich in diesem Jahr die VHS Lingenfeld ausgedacht:
Bereits seit dem 7. September gibt es die Ausstellung „Kreatives Schaffen in Lingenfelder Schaufenstern“ zu bestaunen. Lingenfelder Hobbykünstler stellen in den Schaufenstern der örtlichen Geschäfte ihre Kunstwerke aus – eine ganz besondere Idee. jlz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen