Festumzug 30 Jahre Straßenfest Schwegenheim
Glückwunsch Schwechnem

Schwegenheim. Das gesamte Wochenende über feierte die Ortsgemeinde Schwegenheim ihr Straßenfest. Und das zum 30sten Mal. Höhepunkt war am Sonntagnachmittag der große Festumzug, der vor allem von den Vereinen aus Schwegenheim gestaltet wurde. Schwerpunktthema war.Eröffnet wurde am Freitag das Straßenfest von Bodo Lutzke, Erster Beigeordneter der Ortsgemeinde, der den erkrankten Ortsbürgermeister vertrat. Sophie Conrad, Pfälzische Weinprinzessin stach das Weinfass an. Die Blaskapelle Schwegenheim spielte zum Festauftakt und der Kinder der Kindertagesstätte waren schon im WM-Fieber.
Das zeigte sich auch beim Festumzug. Am Sonntagnachmittag zog ein bunter Umzug durch die Schwegenheimer Hauptstraße, deren Weg mit Zuschauern gesäumt war.
Dabei präsentierten sich die Vereine, darunter auch Vereine aus der Verbandsgemeinde, farbenfroh und gut gelaunt. Angeführt wurde der Lindenwurm von der Blaskapelle Schwegenheim und den Weltmeister-Kindern der Kindertagesstätte, die schon im WM-Fieber waren.
Der Männergesangverein (MGV) blickt in diesem Jahr auf sein 170-jähriges Bestehen zurück.
Die Mitglieder boten auf dem Umzug nicht nur ein tolles Bild - stilecht wie im Gründungsjahr 1848 - sondern auch tolle Gesangseinlagen. Die Jäger kamen gleich mit einer ganzen Schaar an Jagdhunden. Auch Feuerwehr, Landfrauen und viele anderen beteiligten sich an dem Umzug. jlz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen