In Lingenfeld wird vier Tage lang Kerwe gefeiert
E guude Kerwe ääwe

Lingenfeld.  Vom 13. bis 16. September wird in Lingenfeld vier Tage lang die Kerwe gefeiert. Zum ersten Mal übernimmt Ortsbürgermeister Markus Kropfreiter die Eröffnung der Kerwe am Freitag, 13. September, um 19 Uhr. Zugleich findet die Einführung einer neuen Druslachelfe statt. Ola I. hatte das Amt zwei Jahre inne und übergibt es an eine - noch - geheime Nachfolgerin. Die Druslachelfe repräsentiert die Ortsgemeinde Lingenfeld. Bei der Eröffnung mit dabei ist auch der Fanfarenzug Lingenfeld.Wie im letzten Jahr erhalten alle Besucher, die in Tracht zur Eröffnung kommen, eine Überraschung. Der Handballsportverein (HSV) bietet wieder Kerwe-Bier an. Im Kerwehof bietet Akkordimento Speis und Trank an. Auch der Elternausschuss St. Martinus, der Grundschule und Mitglieder des Fördervereins Lingenfelder Schulen machen mit zwei Ständen bei der Kerwe Lingenfeld mit.
Der Sonntag, 15. September, ist wieder Familientag. Und passend dazu gibt es zum ersten Mal einen großen Flohmarkt für Kinderspielsachen ab 14 Uhr. Organisiert wird er von den Elternausschüssen der beiden Kitas St. Martinus und Raupe Nimmersatt.
Um 15 Uhr geben die Kinder der Kita Raupe Nimmerstatt ein französisches Konzert. Mit Kuchen und Waffeln ist auch für den Hunger gesorgt. Die Gemeindebücherei Lingenfeld veranstaltet wieder ihren Bücherflohmarkt.
Für die Erwachsenen richtet die Gemeindebücherei einen Bücherflohmarkt aus, für den Herbstlesestoff ist also gesorgt.
Anlässlich der 950-Jahr-Feier der Ortsgemeinde Lingenfeld im Jahr 2013 wurde der St.-Martinus-Napf auf dem Lingenfelder Kirchplatz mit Wein gefüllt und an die Festbesucher ausgeschenkt.
Seit damals wird dies jährlich anlässlich der Lingenfelder Kerwe wiederholt. Das Kerwewoi-Team (Heini und Hildegard Löffler, Manfred und Hildegard Haeusler, Berthold und Carola Ritter sowie Bertram und Judith Steinbacher) lädt auch dieses Jahr die Bevölkerung zum Ausschank ein. Dieses Mal spendiert Kaplan Alexander Klein den Wein. Die von Berthold Ritter gestalteten Gläser sind am Ausschank erhältlich und werden kostenlos gefüllt. Der Ausschank beginnt nach Ende des Kerwegottesdienstes am Samstagabend, 14. September, etwa um 19.30 Uhr.
Am Montagnachmittag gibt es wieder die Lingenfelder Kinderolympiade. Los geht es ab 16.30 Uhr vor der Feuerwehr Lingenfeld. Mitmachen können Teams mit jeweils sechs Teilnehmern.
Natürlich gibt es auch Preise zu gewinnen. HSV, der Elternausschuss der Kita St.Elisabeth und der TSV Lingenfeld sind am Montag für die Verpflegung zuständig.
Abgerundet wird das Angebot durch das Kommen der Schausteller. jlz

Autor:

Julia Lutz aus Germersheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.